Frage von andisucic1995, 49

Mit Youtube Anfangen aber fragen bezüglich richtlinien usw?

Hallo!

Ich würde gerne mit Youtube Anfangen und einen ähnlichen Kanal wie "Mythenakte" machen.

Da mich auch paranormale Aktivitäten sehr interessieren und ich das auf meine eigene Art und weise an die Menschen weitergeben möchte.

Nun zu meiner Frage: Könnt ihr mir gute Kanalnamen vorschlagen zum Thema (Mistery, Horror und Paranormal)?

Und was muss ich beachten, wenn ich einen solchen Kanal führe? (Verwendung von Bilder, Musik etc..) ?

Bin natürlich bereit demjenigen, der mir die Fragen super auflistet einen Stern zu geben.

MFG

Andi (: <3

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 7

Bei Namensfindungen bin ich leider chronisch unkreativ. Aber mit Urheberrecht kenne ich mich aus ;)

Vereinfacht gesagt, darfst du jegliche Inhalte nur verwenden, wenn du die ausdrückliche Erlaubnis des Künstlers oder Rechteinhabers hast.

Eine Einführung ins Urheberrecht für Youtuber habe ich hier mal geschrieben: http://www.utopianreflections.net/einfuehrung-ins-urheberrecht/

Zum Glück gibt es mittlerweile viele Künstler die Musik, Bilder und Videos zur Weiterverwendung zur Verfügung stellen. Sie stellen ihre Werke damit unter eine "freie Lizenz". Die bekannteste freie Lizenz ist die "Creative Commons-Lizenz".

Was das ist, und wie sie funktioniert, habe ich hier zusammen gefasst: http://www.utopianreflections.net/recht-bei-youtube-creative-commons-lizenzen/

Wo findest du jetzt solche frei lizenzierten Bilder, Musik und Videos?

Gute Bildquellen für frei lizenzierte Bilder habe ich mal hier aufgelistet: http://www.utopianreflections.net/linkliste-zu-freien-bildern-fuer-das-braincamp...

Für Musik gibt es ccmixter und incompetech. Falls du nur nicht-kommerzielle Videos machen willst hat Jamendo und das Internet-Archive eine große Auswahl an "non commercial" lizenzierten Songs. Und bei Soundcloud sind einige Songs sogar auch creative commons. (Muss man aber suchen und Glück haben)

Musik ist sonst noch der youtube-Kanla "no copyright-Sounds" von Relevanz. Ich hatte hier https://www.youtube.com/channel/UCXgH_I6QwV6ifA9TdOmpKIg auch mal selbst angefangen freie Musik zu sammeln. Ist aber etwas eingeschlafen :(

Zum Abschluss noch eine gute Quelle für Videoclips: http://www.videvo.net/

Hoffe das hilft dir weiter.

mfg. Thomas Morus

Antwort
von huhn999, 29

Hier findest du tolle Copyrightfreie Bilder, die benutze ich auch für meine Videos ;) https://pixabay.com/de/photos/?q=tiere&image_type=&cat=&min_width=&a...

Kommentar von ThomasMorus ,

Die Bilder auf Pixabay sind nicht "Copyright frei" sondern sie stehen unter "CC0-Lizenz".

"Copyright freie" Bilder gibt es nicht. Alles ist urheberrechtlich geschützt.

Antwort
von Flexecutioner, 28

Du solltest einfach schauen dass du keine GEMA Musik verwendest,

Kommentar von Sleighter2001 ,

Stop! Wenn du Gemafree musik benutzt hat der Produzent des Liedes immer noch das Recht die Monetarisierungsrechte einzufordern

Antwort
von Sleighter2001, 25

Hey,
Zur Musik kann man sagen, dass du jedes Lied nehmen darfst, welches copyright und gemafree ist.
Bilder müsstest du eigentlich alles an dich adressierte und Bilder aus Google nehmen dürfen.

Zum Namen fällt mir nur Mystasia an, was sich aber eher wie ein schlechter P*rnoproduzent anhört sry :D

Kommentar von ThomasMorus ,

Copyright-freie Musik gibt es nicht. Jedes Kunstwerk ist ab seiner Schöpfung automatisch urheberrechtlich geschützt. Was du meinst ist "frei lizenzierte Musik".

Bei den Bildern frage ich mich allerdings wie du darauf kommst? Bilder sind natürlich genau so urheberrechtlich geschützt wie Musik. Du darfst natürlich keine Google-Bilder nehmen. Auch da brauchst du frei lizenzierte Inhalte.

Kommentar von Sleighter2001 ,

Ich benutze immer jedes Bild was ich benötige und habe nie Probleme :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community