Frage von leckeresfleisch, 46

Mit wie vielen Jahren sollte man aufhören zu zocken, weil viele meinen es sei kindisch?

Antwort
von Nemesis900, 15

Weil andere sagen das du damit aufhören sollst? Garnicht.

Antwort
von ShadowHow, 29

Es gibt sogar Rentner, dich noch zocken und die keinesfalls kindlich wirken, da gibt es beim Alter keine Grenzen.

Antwort
von herakles3000, 8

Das ist kein Grund um damit auf zu hören wen es Spaß macht dan zockt man eben einige  ältere benutzen die Heftigeren spiele um sich abzureagieren und den Frust loszuwerden.Kindisch sind die die dich  auffordern das zu Lassen den wieso steht den zb auf Roulettespiele zb 6-99 Jahre geeignet..

Nur wen du nichts als zocken im sind hast solltest du damit aufhören.

Antwort
von SharKzey, 6

Hör auf wenns langweilig wird und du sinnvollere sachen zu tun hast
Zock seit ich 11 bin hab mit 16 augehört weil es einfach kein spaß mehr macht

Antwort
von tiazwiebelgk, 23

Ich kenne 30 Jährige die bis heute noch zocken. 

Kommentar von Nemesis900 ,

Mit 30 gehören sie sogar noch zu den jüngeren Spielern wenn man bedenkt das das Durchschnittsalter von Spielern bei 35 liegt.

Antwort
von Upgrade10, 11

Für's zocken ist man nie zu alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten