Frage von Nexxus85, 20

Mit wieviel Nm kann ich eine M10x1.25 12.9 Schraube anziehen bevor sie sich plastisch verformt?

Kann mir bitte jemand ausrechnen mit wieviel Nm ich eine M10x1.25 12.9 Schraube anziehen kann, bevor sich diese plastisch verformt. Zwecks Reibwert wird eine flüssige Schraubensicherung verwendet!
Schöne Grüße

Antwort
von urikulm, 4

98 Nm

Tabelle 20: Feingewinde (Anziehdrehmomente für Stahlschrauben)

http://www.schrauben-lexikon.de/td3-werkstoffe-stahl.asp

Vorspannkräfte und Anziehmomente für Schaftschrauben aus Stahl mit Kopfauflagemaßen wie

DIN 912, 931, 933, 934 / ISO 4762, 4014, 4017, 4032 ...*

In den Tabellenwerten für MA sind berücksichtigt:

a) Reibungszahl µges = 0,14*

b) Ausnutzung der Mindest-Streckgrenze = 90 %

c) Torsionsmoment beim Anziehen

* Die Reibungszahl von µges = 0,14 wird allgemein für Schrauben und Muttern in handelsüblicher Lieferausführung angenommen.

Bei besseren Reibwerten trotzdem zur Sicherheit den hier angegebenen Wert nicht überschreiten.

Drehmmntenschlüssel unbedingt notwendig.

*Zusätzliche
Schmierung der Gewinde verändert die Reibungszahl erheblich
und führt zu unbestimmten Anziehverhältnissen! In
folgendem Beispiel wird mit einer Reibungszahl von µges =
0,14 gerechnet. Je nach Anziehmethode und Werkzeug ergeben sich
unterschiedliche Reibungszahlen oder Streuungen.
Alle Angaben
unverbindliche Richtwerte. (vgl. Kapitel 3.4.4 Reibungszahlen bei
Schmierung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community