Frage von hani99,

Mit wieviel Jahren sollen Kinder sexuell aufgeklärt werden?

Kennt jemand kindgerechte Internetseiten die mir dabei helfen können es meinen Kindern ( 9 Jahre)zu erklären?

Hilfreichste Antwort von Maximus40,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht findest Du auf http://www.blinde-kuh.de was Interessantes.

Kommentar von Maximus40,

Wir haben mit ungefähr 8 J. angefangen zu erklären, wo die Kinder herkommen.

Kommentar von hani99,

Danke. Interessante Seite.

Kommentar von Maximus40,

Vielen Dank für die positive Bewertung.

Antwort von andreas48,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

da gibt es doch schöne Bücher und nicht für aalles das internet..und aufklärung beginnt dann, wen die lieben Kleinen die ersten Fragen stellen..und niemals einen wissenschaftlichen Vortrag halten, sondern kindgerecht antworten..und die Bienen und Blüten und Klapperstörche können außen vor sein

Kommentar von hani99,

DH

Antwort von GerdaG,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Kommentar von hani99,

Danke für deine schnelle Antwort.

Antwort von Kuschelwuschel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich persönlich habe meinen Kindern immer (altersgerecht) geantwortet, wenn sie Fragen hatten. Internet halte ich für eine nicht so gute Variante, ebensowenig wie die Aufklärungsseiten der Bravo. Vielleicht, weil ich nie die Möglichkeit hatte über die ganzen Dinge offen mit meinen Eltern reden zu können. Meine Mutter drückte mir nen Buch in die Hand "wie erklär ichs meinem Kinde" und dann war ich alleine mit dem was ich da las.

Deshalb war mir bei meinen Kindern das offene Gespräch so wichtig, aber nicht nach dem Motto: "Komm mal her, ich muß Dir was erzählen", sondern ich bin wirklich nur auf die jeweilige Frage eingegangen. Diese Fragen werden sowieso mit der Zeit immer mehr und steuern dann dahin, daß die Kinder bald alles wissen, was sie wissen müssen.

Kommentar von hani99,

Danke.

Antwort von Bergwerk08,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da gibt es ja schon Bücher für das Kindergartenalter die das Thema altersgerecht aufbereiten. Ich find das völlig okay. Kinder sollen so früh wie möglich Bescheid wissen und auch über sexuellen Missbrauch aufgeklärt werden!

Kommentar von hani99,

DH

Antwort von Minnisau,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na so mit 10 oder 11 Jahren

Kommentar von Pestopappa,

Hmm... grübel>>>>>

Kommentar von Ally32,

Das ist zu spät. In dem Alter machen manche schon ihre ersten Erfahrungen

Kommentar von meinName,

omg... Mit 14 haben die ihr erstes Mal...

Kommentar von Swisslady,

Mit 10-11 ist viel zu spät, da bekommen die Mädchen ja schon die 1. Periode.

Kommentar von hani99,

DH

Antwort von melone2011,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, du kannst Dich bei der BzgA informieren. Die haben schönes Infomaterial. Ansonsten kann ich Dir empfehlen deine Kinder zum MFM-Projekt zu schicken. Das Aufklärungsprojekt wurde 2010 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Es klärt die Kinder schon in der Grundschule auf angenehm und durchdacht auf. Über 97 Prozent der teilnehmenden Kinder finden es gut. Mädchen wird der Eintritt in die Pubertät enorm erleichtert.

Das tolle am MFM-Projekt ist, dass es die Eltern in die Aufklärung mit einschließt. Du bekommst im Elterngespräch sehr viele Anregungen wie du mit deinen Kinder darüber sprechen kannst. Ein sehr guter Beitrag einer Hospitation beim MFM-Projekt habe ich hier gefunden.

https://www.mynfp.de/blog/das-mfm-projekt

Der Artikel ist sehr gelungen, gerade für Eltern um sich ein Bild zu machen...

Antwort von peguan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn sie danach fragen. Bei uns war das relativ regelmäßig. einmal mit 4, dann wieder mit 6 und mit 9, ich glaub jetzt mit faßt 11 und schon etwas pubertär, kommt sie alleine auf den Rest. Hab ihr aber schon alles bis ins Detail erklärt. War zu der Zeit, als es ihr noch nicht peinlich war. Würde jetzt wahrscheinlich immer von einem IhIII und ÄhÄäää, begleitet werden. Aber es gibt auch kinder die das nicht von ihren Eltern wissen wollen, diese fragen dann meistens Freunde, die schon besser bescheid wissen oder es interessiert sie einfach nicht. Nicht wundern wenn du auf ablehnung stößt. LG Peg

Kommentar von hani99,

DH. Danke

Antwort von morus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jeweils kindgerecht in jedem Alter schon aufklären, aber immer nur so viel, wie das Kind auch wissen will. Für Dein Kind kommt bald das MfM-Projekt in Frage: http://www.mfm-projekt.de/

Kommentar von hani99,

DH. Danke.

Antwort von user995,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich finde es gut,dass du danach fragst,aber:kann man aber es nicht i-wie selber erklären?Naja ich finde,es ist doch besser,wenn die eltern es den kindern selber erklären,als dem kind ein zeitschrift in die hand drücken!Und mit 9 JAhren,nciht einbisschen zu früh?Wenn die kinder ES wissen wollen,informieren sie sich schon selber glaub ich...

die loveline.de finde ich aber schon kindgerecht,ist halt für kinder&jugendliche

Kommentar von hani99,

Will es ihnen ja selbst erklären. Danke.

Antwort von Swisslady,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Spätestens jetzt würde ich die Aufklärung angehen. Jedes Alter hat ja auch seine eigenen Fragen. Internetseiten kenne ich keine aber es gibt etliche gute Bücher zu diesem Thema. Lass dich in der Buchhandlung beraten.

Kommentar von hani99,

Danke

Antwort von meinName,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt da supertolle Bücher, schau dich doch mal in der Buchhandlung um. Da können deine Kinder auch selbst lesen + dabei gleich was über den Körper und seine "Funktionen" lernen. Aufklären sollte man Schritt für Schritt, schon früh Fragen ehrlich beantworten. lg

Kommentar von hani99,

Mach ich.

Antwort von simikra,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

im internet kenne ich keine seite aber es gibt drei ganz tolle bücher für kinder in verschiedenen altersklassen

Kommentar von hani99,

DH

Antwort von Hildir,

Wenn aus euren Kindern kleine Hopper werden sollen, dann macht es garnicht die merken das dann schon wenn sie schanger sind...wenn nicht dann würde ich so sagen je nach kind zwischen 6 und zehn jahren

Kommentar von hani99,

Möchte sie schon gern aufklären bevor sie schwanger werden.

Antwort von lionbaby72,

Mit 9 Jahren finde ich etwas verfrüht. Ich würde noch so 1-2 Jahre warten. Die meisten Kids lesen Aufklärungssachen in der Bravo. Vielelicht gibts im Netz davon eine Seite, wo einiges stehen könnte.

Kommentar von hani99,

Möchte es schon persönlich machen, nicht durch Bravo.

Antwort von hochglanz,

gehts vielleicht auch mal mit einem persönlichen Gespräch, vielleicht unter Zuhilfenahme verschiedener GUTER Kinderbücher, die es im Buchhandel mit guter Beratung gibt - oder auch Bibliothek, muss es immer eine Internetseite sein?

Kommentar von hani99,

Klar will ich es ihnen persönlich erklären. Wollte nur ein paar Tipps wie ichs kindgerecht erklären soll.

Antwort von Arwen45,

Nee, kann ich Dir nicht sagen, aber mit 9? So spät? Da gibt es tolle Bilderbücher, die sind ab ca. 3 Jahre...

Kommentar von hani99,

Ist ja nicht so daß sie keine Ahnung haben. Sie wissen daß die Babys im Bauch wachsen und auch die Möglichkeiten wie sie rauskommen. Wollte eigentlich eher wissen wann sie soweit sind um ihnen zu erklären wie sie in den Bauch reinkommen. Das find ich für 3 Jahre noch zu früh.

Antwort von Pestopappa,

RTL sendet ab 16:00 Uhr Hardcore... Ich sage mal mit etwa 8 bis 9 Jahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten