Frage von ibbnqatar7, 545

Mit wieviel Jahren darf man im Islam heiraten?

Hallo,
meine Frage ist mit wie viel Jahren man schon Heiraten darf. Ob Junge oder Mädchen!
Ich will gerne wissen wie alt das Mädchen Mindestens sein MUSS und bei dem Jungen genau so!
Mfg

Antwort
von furkansel, 372

Wenn man die geistige und körperliche Reife erreicht hat.

Kommentar von DerAusDemOrient ,

İch verfolge deine Antworten lange und die sind toll. Assalamu Alaikum Bro

Kommentar von furkansel ,

So? Freut mich :-). Aber hier gibt es doch Geschwister, die sich deutlich besser als ich auskennen. Die geben sogar immer Hadise und Verse an. Ve aleyküm selam Bro.

Antwort
von HATECELL, 458

Grundsätzlich ab 9 oder der ersten Menstruation. Es gibt aber in vielen Ländern ein separates Gesetz mit einem höheren Alter.

Antwort
von Klaus02, 362

Über solche Sachen kann man gut streiten.
Männer meist mit 15 Jahren
Frauen mit 6,7,9 oder 12 Jahren. Das ist aber ein ganz heikles Thema.
Manchmal wird bei Frauen auch die Menstruation als Voraussetzung für die Ehe angegeben, wobei die Scheidungsfristen für Frauen, die noch keine Menstruation hatten länger sind als für die mit.

Kommentar von 13Seeda13 ,

Frauen die die reife noch nicht erreicht haben sind keine frauen, sondern kinder.
Die ehe im islam ist erst ab dem erreichen der geschlechtsreife gueltig

Kommentar von Klaus02 ,

Ungeachtet davon richten sich die Scheidungsfristen nach der Periode.
Frauen die ihre Periode noch nicht hatten, oder die ihre Periode im Moment nicht haben oder die sich nicht mehr haben werden durch längere Fristen geschützt. Ich glaube drei anstatt ein Monat. Ich bin mir aber nicht ganz sicher.
Ich habe nicht behauptend das eine Frau vor ihrer Periode heiraten darf, ich sage das sie eine längere Scheidungsfrist hat, wenn sie ihre Periode nicht hatte.
Theologie kann etwas wunderliches sein, aber es ist halt so.

Antwort
von Kara5067, 361

Wenn man reif genug dafür ist

Antwort
von tactless, 305

Gesetzlich ist in den meisten islamischen Staaten eine Heirat mit Minderjährigen untersagt, und das Mindestheiratsalter für Mädchen liegt bei 16 bis 18 Jahren und für Jungen bei 18 Jahren.

Nach den Bestimmungen orthodoxer islamischer Rechtsschulen dürfen Mädchen ab neun Jahren heiraten. Diese Rechtsschulen orientieren sich an der Ehe des Propheten Mohammeds mit seiner dritten Frau Aischa, die nach islamischer Überlieferung (Hadith) zum Zeitpunkt des Eheschließungsvertrages sechs Jahre und bei der Hochzeit neun Jahre alt gewesen sein soll. Bei Muslim ibn al-Haddschādsch heißt es als Aussage von Aischa: „Der Gesandte Gottes, Gottes Segen und Heil sei auf ihm, heiratete mich (tazawwaǧanī), als ich sechs (Jahre) war. Er führte mich in sein Haus (banā bī), als ich ein Mädchen von neun Jahren war.“ Es wird angenommen, dass die Ehe mit neun Jahren auch vollzogen wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kinderheirat#Islamische_L.C3.A4nder

Kommentar von 13Seeda13 ,

Die frage war wie es nach dem İSLAM ist, und nicht wie es nach den islamischen laendern ist.
Die islamischen laender sind kein maßstab.
İn islamischer sicht darf man erst heiraten wenn man geschlechtsreif ist.

Kommentar von tactless ,

Man sollte schon alles lesen und nicht nur den ersten Satz! :) 

Kommentar von 13Seeda13 ,

Wusstest du denn, dass zu der zeit in der der prophet muhammed (s.) gelebt hat das alter einer frau ab der periode gezaehlt worden ist?
Wenn aisha (r.) also sagte, dass sie 9 jahre alt war, als sie die eheschließung gemacht haben, war sie (in heutiger sprache also) mindestens 18.
Dies wird selbst in einigen gebieten der tuerkei noch praktiziert.

Kommentar von Klaus02 ,

Wusstest du das Aisha wegen ihres geringen Allters noch mit Puppen spielen durfte. Mohammed hat es ihr erlaubt.

Antwort
von AbuMaleeq, 273

Wenn du Geistig und Körperlich in der Verfassung dafür bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten