Frage von JohnCena77, 15

Mit wieviel Euro Pro Monat währt ihr Zufrieden?

Jetzt nicht sagen Millionär oderso ich mein ab Wieviel Euro sagt ihr das reicht um gut leben zu können und sich keine Sorgen um das Geld zu machen. Ps. Der Netto betrag.

Antwort
von Pemmaus, 12

Es kommt immer darauf an, in welcher Gegend du wohnst. Lebst du in einer kleinen Provinz, hast du ne kleine Miete. Wohnst du in einer Stadt wie München, kannst du locker mal das Dreifache für Miete oder Eigentum hinlegen, wenn das reicht. Ebenso ist die Frage, ob du Singel bist oder ob du Familie hast... und dann noch, ob deine Kinder vielleicht mal studieren wollen oder so. Also man kann das pauschal nicht festlegen. Ich kann dir nur sagen in meiner Region reichen so 2000 Euro netto um als 3-köpfige Familie gut über die Runden zu kommen. Eingeschlossen ein Jahresurlaub, Schulausflüge (wo man preislich mit den Ohren schlackert), und auch kulturelle Höhepunkte ohne dass man überlegen muss, ob man sich die Eintrittskarten und so leisten kann. Auf Anschaffungen muss man halt etwas sparen, was aber auch drin ist.

Antwort
von Nightythehawk, 15

Naja das ist halt abhängig davon welchen Lebensstil du hast, ob du Single oder in einer Beziehung mit vll Kindern bist oder bo du noch zuhause wohnst.

Wenn du Single bist kommst du mit 1,800€ netto locker über die Runden und hast noch genug um etwas für schlechte Zeiten zur Seite zu legen.

Kommt halt auf deine Situation an.

Antwort
von offeltoffel, 10

2.000 im Monat reicht absolut gut zum Leben

Antwort
von TreudoofeTomate, 9

Kommt drauf an. Für mich als Einzelperson? 1.000 EUR plus Miete. Dann könnte ich jeden Monat 500 EUR zur Seite legen und bräuchte mir keine Sorgen um Urlaub oder darum machen, dass mal etwas kaputt gehen könnte.

Antwort
von Meli6991, 9

2.000 und der Partner auch würde für einen 2 Personen Haushalt erst mal reichen.

Antwort
von wfwbinder, 10

Mit dieser Frage beschäftige ich mich gerade, weil meine Rentnerzeit in wenigen Jahren vor der Tür steht.

Ich denke Das ich auch dann noch ca. 3.000,- als untere Grenze brauchen werde, damit ich weiterhin reisen kann, Theater, Sport usw.

2.500,- ginge auch, würde aber knapp.

Kommentar von JohnCena77 ,

Naja mit der Rente wird diese Summe schwer zu erreichen sein :(

Kommentar von wfwbinder ,

Das ist mir klar, aber ich kann auch als Rentner noch ohne weiteres so 2-3 Stunden pro Tag arbeiten. Stehe ich meiner Frau nicht vor den Füßen rum. ;-)

Außerdem werde ich ihr in Ihrem Betrieb helfen können.

Kommentar von JohnCena77 ,

Okay das klingt gut 👍🏻

Antwort
von lesterb42, 10

Wenn Haus und Auto bezahlt sind, kann man mit 3.000 €/Monat ein leicht überdurchschnittliches Leben führen.

Antwort
von jonathanzikely, 10

Mh ich denke ein 1000der müsste genug sein. Kommt auf deine Lebensvorstellung an. Ich persönlich brauch so um die 200 für essen. Dann vielleicht 300- 400 Miete. Der Rest ist dann für alles mögliche Andere.

Antwort
von Mojoi, 9

Ich hätte gerne eine Holzhütte am See in einem Wald. Eine Werkstatt zum Basteln. Täglich frisches Wasser und ausreichend gutes Essen, genug Feuerholz und abends an einem Lagerfeuer bei einer Pfeife und einem eiskalten Bier meine Ruhe.

Ich kann nicht sagen, wieviele Euros das wären. Aber ich will auch keine Euros, ich will DAS DA OBEN!

Kommentar von JohnCena77 ,

Mach deinen Traum wahr!

Kommentar von Mojoi ,

Kost' zuviele Euros. :-(

Kommentar von JohnCena77 ,

Das schaffst du schon du musst nur aus dem Gefängnis der Gesellschaft raus!

Antwort
von UserDortmund, 8

3.000 bis 4.000 Euro netto

Antwort
von LaurentSonny, 14

Miete, Steuern und Versicherung abgezogen reichen meiner Meinung nach 500€ gut zum leben (Netto also 200-500€ dazu, je nach Verdienst). Wer mehr möchte, zum Beispiel eine eigene Immobilie oder ein Auto, braucht natürlich mehr.

Antwort
von pascal3232, 8

Mein vater meinte mal 4000-5000

Kommentar von offeltoffel ,

Dein Vater hat ziemlich hohe Ansprüche ;)

Kommentar von KalifvonBerlin ,

ich seid nur alle arm

4000-5000 sind gar nichts

Kommentar von Nightythehawk ,

und du bist einfach nur ein, wahrscheinlich, 14 Jähriger Troll der denkt er wäre es.

Kommentar von KalifvonBerlin ,

nein, ich bin ein 41 jähriger troll, mit geld

aber ich finde geld auch wichtig und 4000 sind zb nix

1000 zahlst du fürs haus ab, hast du noch 3000

3000 ist nicht so die menge für 3-4 personen

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Wer 1.000 EUR für's Haus abbezahlt hat definitiv etwas falsch gemacht.   :)

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Wenn man das Geld hat, warum nicht? 

Kommentar von KalifvonBerlin ,

ich kann nichts dafür, dass dein haus nur 80qm groß ist und ein strohdach hat :)

Kommentar von pascal3232 ,

alter. Leute. chillt mal 😅

Kommentar von pascal3232 ,

also wir haben ein ziemlich großes haus und 3 Autos ( keine sport wagen aber trzd. ) also wenn man vater dann sagt dass 4000-5000 gut sind glaub ich ihm da schon.

Antwort
von archibaldesel, 7

Wäret? Das impliziert ja, dass ich unzufrieden bin. Bin ich nicht, ich bin hochzufrieden.

Antwort
von thenameless134, 5

2.500€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten