Frage von Triscon0, 63

Mit wie vielen Jahren sollte man eine Freundin haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rihanna1009, 46

Es gibt keinen genauen Zeitpunkt. es entsteht von selber.

Lg. Jenny

Antwort
von MuellerMona, 63

Sollen und müssen tut man in der Beziehung gar nichts! - Entweder hat man Bock und Zeit, eine Beziehung einzugehen... oder man hat es nicht. Hinzu kommt, dass man sich nicht auf Kommando eine Freundin an die Seite holen kann... entweder findet man die richtige Person... oder halt nicht ^^'

Der richtige Zeitpunkt ist für jeden Menschen verschieden. Sorgen und Gedanken um den richtigen Zeitpunkt sind verschwendete Zeit ;D

Antwort
von schnelldenken, 61

Wenn man soweit ist. Dafür gibt es keinen Termin.
Wenn du dich verliebst, dann ist es Zeit. Nicht weil alle anderen schon eine Freundin haben, oder weil dich jemand fragt, ob er mit dir zusammen sein kann, sondern weil du es willst: Also lass dir so viel Zeit, wie du brauchst.
LG und viel Glück

Antwort
von ArtYT, 46

Kann man nicht sagen. Wenn man in der Lage ist eine Beziehung zu führen, dann kann man es machen. Aber nicht jeden 2. Tag eine neue Beziehung zu führen. Da aber die meisten Beziehungen mit 13 bzw 14 und unter nicht klappen, bin ich der Meinung, dass man mit 16 bzw. 17 reif genung dafür sein sollte. Wie gesagt, genau kann man es nicht sagen.

Antwort
von Paracert, 56

Naja. kommt darauf an ob man sich liebt :D Ich denke so mit 12 oder 13 hat man seine erste Freundin/Freund.

Antwort
von tevau, 36

Mir fehlt für eine sinnvolle Antwort ein Teil der Frage: Wofür sollte man denn eine Freundin haben?

... um dem statistischen Mittel zu entsprechen?

... um anderen zu imponieren?

... um nicht wunderlich zu wirken?

...um im Leben nichts zu verpassen?

und so weiter und so fort.

Wie auch immer: Eine Liebesbeziehung (und um die geht es hier vermutlich) ist keine Frage des "Sollens", sondern des "Wollens", und das stellt sich ein, wenn die richtige plötzlich oder allmählich auf der Bildfläche erscheint. Beim einen kommt sie mit 13, bei anderen mit 43. Und wer schwul ist, für den stellt sich die Frage nach einer Freundin eben nicht, sondern nach einem Freund. Und dann gibt es auch Leute, die ganz gut ohne Beziehung auskommen.

Falls Du für Dich selbst fragst: Du brauchst Dir überhaupt keinen Druck aufzubauen. Es kommt wie es kommt, und wenn es von selbst kommt, wird es auch am besten. Eine Freundin auf Krampf wird eher zum Frusterlebnis führen. Aber wenn Du Dich nach einer Partnerin sehnst, darfst Du natürlich nicht nur zuhause am Rechner hocken, sondern musst Deinem Glück auch eine Chance geben, das heißt unter Leute gehen.

Antwort
von kelysee, 42

Ne Freundin könntest du Mit 4 Haben solange du sie liebst und Alles für Die Frau tuhen würdest

Antwort
von FragaAntworta, 47

Ab 35, wenn die Zukunft und das Leben gesichert sind.

Antwort
von askgiraffe, 49

Wenn du bereit bist

Antwort
von istayanonym, 31

Mit Mitte 40 ist bisschen spät

Antwort
von jonasNTR15, 34

Jeder wie es ihm gefällt

Antwort
von Zweisitzkind, 40

Das hängt davon ab was du für ein Banger bist, ma frend

Nein Spaß wenn du nciht willst brauchst du auch keine Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten