Mit wie vielen Jahren darf man nicht mehr nackt in der Öffentlichkeit sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Prüfe einfach Alternativen. Es muß doch nicht immer diese Plastezeugs aus den gelben Wertstoffsäcken sein, was heute einjeder glaubt tragen zu müssen.

Meine Klamotten sind aus Baumwolle und ich komme gut zurecht.

Ich glaube eine feste Grenze hat sich in Deutschland nicht etabliert, aber ich denke wenn überhaupt liegt die eher zwischen Kindergarten - und Erstklässler. Mit deinem Alter bist Du auf jeden Fall drüber.

Fakt ist aber auch, dass Nacktheit nicht per se verboten ist ( und schon gar keine Straftat zumindest nicht bei Ersttaten ) sondern eine Ordnungswidrigkeit, die eben angezeigt werden muss von jemand, der sich gestört fühlt.

Und dann hängt es eben vom Einzelfall ab, wie "schlimm" es wird. Wichtig ist auch, dass "Hausrecht" ziemlich streng ist. D.h., z.B. im Bikini, in dem Du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit relativ unbeheligt rumlaufen könntest, kann dir aber jeder Ladenbesitzer den Zutritt verwehren wenn er möchte.

"Im Vergleich zu den eher prüden USA, wo sogar Kleinkinder nicht ohne Badebekleidung am Strand herumlaufen sollen, haben sich die "moralischen" Orientierungspunkte hierzulande in den letzten Jahrzehnten liberalisiert. Es gibt klare Regeln und festgelegte Orte, wo Hüllenlosigkeit ausdrücklich erlaubt ist, nämlich in der Sauna, am FKK-Strand oder in den eigenen vier Wänden. Außerhalb dieser Bereiche ist Nacktheit ein Tabu und kann sogar als sittenwidrig bestraft werden, denn immer ist dieser Begriff auch eng mit Sexualität verknüpft."
Ich finde Deine Frage interessant, denn im Jugendalter ist häufig das Schamgefühl verstärkt ausgeprägt, bei Dir nicht so :))  
 

Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Auf einem FKK Campingplatz kannst du das ganze Jahr lang nackig rumlaufen.

Auf Sylt mußte unser 1jähriger Sohn Schlüppi tragen, da wurden wir vom Strandvogt angezählt.

"Mit wie vielen Jahren darf man nicht mehr nackt in der Öffentlichkeit sein?"

In meiner Kindheit in den 70er Jahren gab es, wenn ich mich richtig erinnere, folgende Regel dafür, ob ein Kind an normalen Badestränden nackt baden darf:

Es darf maximal 11 Jahre alt sein und noch keine Schambehaarung haben und als Mädchen auch keinen Busen.

Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass allerhöchstens Kindergartenkinder nackt badeten, andere immer mit Badehose, Badeanzug, Bikini. Mädchen allerhöchstens "oben ohne".

Ansonsten finde ich Deine Aussage schon bizarr. Du willst mit einem T-Shirt und nacktem Hintern herum laufen? Was soll denn das?

Nenne mich prüde, aber bei mir war mit der Einschulung ein Punkt erreicht, an dem meine Nacktheit etwas sehr privates wurde und ich meinen nackten Körper höchstens einem Arzt oder später meinem Ehepartner zeige.

Bei Dir ist etwas mehr als seltsam. Ich habe mal nach dem Fachbegriff für diese Art, sich zu zeigen, gegooglet und mir wurden Ergebnisse gezeigt, die etwas mit "Therapie" zu tun haben.

Naja, erlaubt ist denke ich übertrieben. ich denke, die kleinen werden halt einfach geduldet, aber rein gesetzlich weis ich auch nicht wie es da aussiehst. Aber fakt ist, dass wenn due komplett nackt rumläufst, wirst du Probleme bekommen. Nackt würde ich es als solches dann interpretieren, wenn die Geschlechtsmerkmale unverhüllt sind. Wenn du also etwas Klebeband über deine Nippel machst und einen slip anhast, würdest du theoretisch nicht als nackt zählen. Und wenn das T-Shirt lang genus ist, dass man untenrum nichts erkennen kann, wäre das völlig in Ordnung. Einige komische blicke würdest du dir trotzdem einfangen.

Probiere es doch mal mit FKK. Da kannst du in einer gehüteten Atmosphäre nackt sein, ohne das jemand motzt oder blöd schaut.

Grüße, Selina

Ob Du Rundungen ast oder nicht ist egal, weil es hier nur für kleine Kinder tolleriert wird. Mit 15 Jahren bist Du dafür viel zu alt. Also gehe dahin, wo Nacktheit erwartet wird...

Oder laufe zu Hause nackt rum.... Was sagen eigentlich Deine Eltern dazu, dass Du nackt rum läufst?

Nackt is wenn du nackt bist. Heißt absolut nichts anhast. Wir sind in dem Alter auch öfter im Bikini heim gefahren nachm schwimmen und hat uns auch nicht gestört.

Juristisch gibt es für dich als Frau keine Altersgrenze.

Was möchtest Du wissen?