Frage von Phips21, 140

Mit wie vielen Jahren darf ich Quad fahren?

Hallo alle zusammen, Ich bin 16 Jahre alt und habe mir überlegt, ob ich nicht ein Quad fahren soll. Ich Habe das finanzielle durchgerechnet, darum geht's mir jetzt aber nicht.
Meine Frage ist: ab wie vielen Jahren darf ich ein Quad fahren? Ich habe mal etwas gegoogelt, und gefunden, dass es mit dem B Führerschein oder mit dem A1 geht ( wenn das nicht stimmt, Bitte korregieren). Dabei sind bei mir aber Fragen aufgetaucht:

  1. Gibt es bei Quads genau so eine ccm Beschränkung wie für Motorräder? Oder darf ich mit dem B Führerschein alle Quads fahren?

  2. Welche darf ich mit dem A1 fahren?

  3. Darf ich auch ein Quad mit Schaltgetriebe fahren, obwohl ich keinen A1 habe ( heisst also, ich habe keine Erfahrung mit Fußschaltgetrieben)?

Und 4., meine HAUPTFRAGE: Ich darf ein Quad ja mit B Klasse fahren, ABER, BF17, darf ich es dann mit 17 fahren, wenn ich auch Auto fahren darf( natürlich nur begleitet), oder erst mit 18, wenn ich volljährig bin?

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. Danke euch! Phips21

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Crack, Community-Experte für Fahrerlaubnis, Führerschein, StVO, 90

Um ein Quad fahren zu dürfen brauchst Du entweder

Klasse AM
damit sind alle Quads mit 50ccm Hubraum und max. 45km/h möglich.

Oder Klasse B bzw. BF17
damit kann man alle Quads fahren,
bei BF17 allerdings nur mit einer Begleitperson - damit fallen die meisten Quads schon wieder aus.

Die Klasse A1 hat damit nichts zu tun.

Antwort
von Chrisgang, 62

Mit "AM" Fürherschein darfst du alle Quads unter 50ccm fahren!

Mit "B" darfst du alle anderen Quads fahren! Da Quads mehr als 2 Räder haben brauchst du keinen Motorradschein, also das stimmt nicht, auch wenn das hier manche geschrieben haben!!!

Zu deiner wichtigsten Frage: Du darfst mit BF17 vor deinem 18. Geburtstag NICHT ohne begleitperson Quad fahren. Theoretisch dürftest du aber mit Begleitperson schon fahren, da spricht nichts dagegen, außer vlt die oft nicht vorhandene Möglichkeit jemanden mitzunehmen!

Wichtig ist vlt noch: Diese Regeln gelten nur, wenn du auf der Straße fahren willst. Aber sicher gibt es bei dir in der entfernteren Gegend irgend einen Bauern, der einen größeren Feldweg besitzt. Wenn er dir erlaubt dort zu fahren, dann brauchst du für dein Quad garkeinen Führerschein und auch keine Zulassung! - Nur hinbringen musst du das Quad dann irgendwie.

Kommentar von Effigies ,

irgend einen Bauern, der einen größeren Feldweg besitzt. Wenn er dir erlaubt dort zu fahren, dann brauchst du für dein Quad garkeinen Führerschein und auch keine Zulassung!

Wenn man keine Ahnung hat .........

Wenn er auf deinen  idiotischen Rat hören würde,  würde er 2 Straftaten begehen für die man je  bis zu 1 Jahr in den Knast kommen kann und der  Bauer ebenfalls. Außerdem gibts ein Fahrverbot. Für den Bauer eine wirtschaftliche Katastophe.

Und wenn dabei jemand zu Schaden kommt hat er schnell mal sein ganzes Lebenseinkommen verplempert. Willst du hier Rat geben oder die Leute in den Ruin stürzen?

Kommentar von Chrisgang ,

Auf meinem Grundstück darf jeder die Gefährte bewegen, die ich erlaube, hier brauche ich keine Zulassung und keine Genehmigung, aber interessanter Einwand von dir.... überzeugt nur leider nicht. Aber evtl. kannst du deinen Standpunkt ja weiter ausführen und mit Argumenten unterlegen.

Antwort
von HelmutPloss, 56

Bis 45 km/h darfst du ab 16 in einigen Bundesländern ab 15 und alles andere  ab 18 fahren.

Antwort
von controller1, 53

Man kanns mit dem A1 aber höchstens 60kmh glaub ich, fahr lieber eine 125er (y)

Kommentar von Effigies ,

Glaubst du .... soso.

Hältst du das hier für nen Religionsquitz?

Kommentar von controller1 ,

😂 heul doch

Antwort
von ShishaGut, 53

1. Ja gibt es

2. Keine Ahnung

3. Nein darfst du nicht. Ist beim Auto aber auch nicht anders,wenn du Automatik gelernt hast, darfst du kein Schaltwagen fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community