Frage von Leolefresh, 63

Mit wie vielen Jahren darf ich Führerschein machen?

Hay. Ich bin 16 Jahre (Geb.:28.03.2000) alt und möchte so früh wie möglich mit der Fahrschule anfangen. Wann ist das denn möglich? Dürfte ich schon am 28 Sep. 16 (ich wäre dann 16einhalb Jahre) mit dem Führerschein anfangen?
Ziel: normaler PKW Führerschein

Antwort
von Mephistoles, 6

In Deutschland gibt es kein gesetzliches Mindestalter ab wann man sich zum Führerschein ,egal welcher Klasse , anmelden darf.Theoretischer Unterricht geht sofort.

Bei Prüfungen und Fahrstunden sieht das anders aus.

Die theoretische Prüfung kann man frühestens 3 Monate vor erreichen des Mindestalters ablegen,die praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor erreichen des Mindestalters machen und Fahrstunden nehmen geht frühestens 6 Monate vor erreichen des Mindestalters.

Bei Minderjährigen ist das Einverständnis der oder des Erziehungsberechtigten erforderlich.

Du kannst dich schon am Montag für  Klasse B / BF 17 anmelden wenn Montag die Fahrschule geöffnet hat und du die Zustimmung der Erziehungsberechtigten hast.

In anderen Ländern kann es sehr wohl ein gesetzliches Mindestalter geben ab wann man zum Führerschein zugelassen wird.

Hier etwas zu BF 17 
http://www.bf17.de/so-funktionierts/rechtliche-aspekte.html 

Antwort
von Kito101, 35

Sobald du 16 ½ Jahre alt bist, kannst du mit der Ausbildung beginnen. Drei Monate vor deinem 17. Geburtstag kannst du die theoretische Prüfung ablegen. Einen Monat vor dem 17. Geburtstag darfst du dem Prüfer dein Können in deiner praktischen Prüfung beweisen.

Kommentar von Kito101 ,

Würde die Prüfung aber erst mit 17 oder ganz kurz davor machen, da du am Anfang schnell die Fahrpraxis verlierst.

Kommentar von Leolefresh ,

Wow. Danke für die schnelle Antwort. Vielen Dank 😀

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 13

Den Füherschein Klasse B PKW gibt es erst ab 18 Jahren den Aufpasserschein oder Meckerschein BF 17 ist ja kein Füherschein nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren  ab 17 un man muss auch nicht 6 Monate vorher anfangen 2 -3 sollten für jedern normalen vollkommen ausreichen Auto in 8 Wochen und Motorrad in 6 Wochen von der Anmeldung bis zum Schein und das ohne große Anstrengung oder üben und schon gar nicht den Vorabmist Theorie Prüfung beide sollte man am selben Tag machen und auch zu schaffen sein für jeden .  

Bin für die Abschaffung der vorab Prüfungen und den ganzen BF 17 Mist .

Kommentar von Siraaa ,

Der BF17 ist eine ganz normale Fahrerlaubnis, sie hat lediglich eine Auflage. Ob dir nun der BF17 gefällt oder nicht ist für den Fragesteller eher nebensächlich.

Hat man den BF17, dann kann man ab dem 18. auch ganz normal fahren. 

Antwort
von D3rNut3llaBr0t, 35

Ich glaube ab 17 und dann darfst du in Begleitung eines Erwachsenen. Müsste aber auch im Internet stehen.. :)

Antwort
von Gaskutscher, 2

»Normaler PKW Führerschein« -> also willst du die Klasse B. Kein BF17?

Klasse B kannst du erst mit 18 erwerben. Praktische Prüfung einen Monat vor deinem 18. Geburtstag.

Oder doch BF17? Was willst du denn - und in welchem Land bist du? Hier schreiben sie auch aus .at und .ch mit.

Antwort
von Facbooker, 29

Ja, aber du musst halt auf deine Fahrschule warten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community