Frage von Ich99889, 36

Mit wie viel Nebenkosten muss ich rechnen?

Hallo,

ich bin am überlegen, ob ich eine 1,5 Zimmerwohnung anmiete. Leider weiß ich noch keine Nebenkosten und auch nicht die exakte Quadratmeter-zahl. Schätze aber so gute 30 m².

Da die Wohnung vor einiger Zeit gebrannt hat, ist sie komplett renoviert (neuer Elektronik), ein neues Dach ist darauf etc. Zudem liegt die Wohnung im Dachgeschoss und links und rechts sind weitere Wohnung, jedoch mit Treppenhaus zwischen.

Sie soll 170 Euro Kalt kosten.

Wie hoch könnten ungefähr die Nebenkosten sein? (bitte schreibt dazu, was bei eurer Summe alles enthalten ist, Heizung, Strom..) Und was ich für Versicherung, Internet alles berechnen muss?

Also was kostet die Wohnung mit allem drum und dran? Ist meine erste Wohnung, somit habe ich sehr wenig Ahnung..

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Zusatzinfos: Ich weiß, dass die Wohnung, trotz bzw. wegen des Brandes, in einem sehr guten Zustand ist, darüber braucht man sich keine Gedanken machen. Der Grund warum ich noch keine weitern Informationen, bezüglich Nebenkosten, Größe und so weiter habe ist, dass sie offiziell noch nicht ausgeschrieben ist, da sie noch renoviert wird. Kenne aber Vermieter flüchtig etc...

Antwort
von Frankenmuggl, 7

Als Versicherung finde ich in erster Linie eine private Haftpflichtversicherung sinnvoll. Sind ca. 30 Euro im Jahr. Alle anderen Versicherungen sind weniger wichtig.

Internet kostet zur Zeit bei den gängigen Anbietern ca. 15-20 Euro pro Monat im ersten Jahr, und dann ca. 30. Je nach Tarif natürlich, habe einen kleineren genannt, da du vermutlich erst mal etwas aufs Geld schauen möchtest.

Antwort
von anitari, 10

Bei der Wohnungsgröße können die NK die Du an den Vermiete zahlst 1 - 3 € pro m² monatlich sein.

Welche in den NK die an den Vermieter zu zahlen sind alles enthalten sein kann, kannst Du hier nachlesen

https://dejure.org/gesetze/BetrKV/2.html

Welche wirklich, kann Dir nur der Vermieter beantworten.

Strom für die Wohnung, Internet, private Versicherungen sind Kosten die man selbst beeinflussen kann.

Antwort
von albatros, 3

Wenn lt. MV vereinbart wurde, dass der Mieter BK als Vorauszahlung zahlt, dürfen sämtliche anfallenden BK lt. Liste Betriebskostenverordnung umgelegt werden. Bei deiner WF sind das ca. 2,5 bis 3 EUR/m²/Monat. Also in Summe ca. 75 EUR/Monat


Antwort
von konzato1, 15

Bei den Nebenkosten ist NORMALERWEISE alles enthalten, außer Strom, Internet, Telefon, Fernsehempfang, GEZ.

Bei so einer kleinen Wohnung sollte man mit 2,50 - 3 € pro Quadratmeter rechnen.

Strom 30 € im Monat.

Kommentar von Ich99889 ,

also sind die Nebenkosten nur Heizung und Wasser?
Danke schon mal!

Kommentar von konzato1 ,

Nee, Versicherung fürs Haus, Grundsteuer, Abwasser, Warmwasserbereitung, Hausmeister, Hauslicht, oft auch die Treppenhausreinigung.....

Beim Warmwasser mußt du dich erkundigen, wie es bereitet wird. Zentral? Dann in den Nebenkosten enthalten.

Falls du es selbst über Boiler oder Durchlauferhitzer bereiten mußt, dann verringern sich die Nebenkosten, aber erhöht sich dein Stromverbrauch.

Kommentar von Ich99889 ,

Danke, deine Antwort hat mir echt weiter geholfen!!

Antwort
von kenibora, 16

Wo ist die Wohnung....wie gross ist das Gebäude...wieviele Mieter.....was für eine Heizung....usw.????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten