Mit wie viel Jahren darf man von zuhause weg ziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also zuerst in der regel mit 18 ich persönlich würde empfehlen dies nicht zu tuhn da dies in schulden enden kann.

Außerdem kann man sich mit 16 mündig sprechen lassen und dann hast du das wort selber und darfst auch selbst sagen ob du ausziehen willst
(Ma ne frage kam diese frage nach nem streit mit deinen eltern zustande oder rein spontan?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern es erlauben sofort. Aber da du keine 18 bist haben deine Eltern das Sorgerecht und erst mit 18 kannst du da frei entscheiden. Alles km Prinzip erst mit 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coding24
25.10.2016, 13:38

Und selbst wenn er 18 ist und kein eigenes Geld verdient, wird er auf die Zustimmung von der ARGE angewiesen sein - weil es sonst nämlich kein ALG2 gibt.

0

Du darfst ausziehen wenn deine Eltern damit einverstanden sind und den Mietvertrag unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonoah1893
25.10.2016, 13:33

Danke

0

Du meinst "wegziehen"?

Mit 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonoah1893
25.10.2016, 13:35

Danke

0

Du darfst mit 15 in eine WG mit anderen ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonoah1893
25.10.2016, 13:33

Danke

0

da du bis zum 18 als minderjärig durchgehst , müßen deine eltern zustimmen...

und wovon du leben willst weist du sicher auch schon ??  miete usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonoah1893
25.10.2016, 13:37

arbeit hab ich schon

0

Was möchtest Du wissen?