Frage von whatshalllldo, 108

Mit wie viel Geld ausschließlich für Nahrungsmittel würdet ihr im Monat auskommen (nur ihr, ohne Familie)?

Und zwar meine ich, ohne dass ihr völlig auf Luxus wie hin und wieder Süßigkeiten, oder andere eher teure Dinge, die ihr gerne mögt, verzichten müsst.

Würden euch 150 Euro dafür reichen? Vielleicht sogar nur 100? Oder definitiv nicht weniger als 200 pro Monat?

Antwort
von michi57319, 72

Runtergebrochen auf 30 Tage sind das immerhin 5 Euro pro Tag. Damit sind drei Malzeiten täglich drin.

Antwort
von frank394, 39

Ich weiß so nicht wie viel ich für Lebensmittel ausgebe aber aufjedenfall geben die meisten zu wenig für Lebensmittel aus.

Antwort
von Rosswurscht, 29

Ich brauche ungefähr 500,-€. Ich koche aber auch leidenschaftlich gerne und viel und mit dementsprechend guten und teuren Lebensmitteln.

Antwort
von Hindern, 73

also ich als schüler brauche im monat ca. 200€ da ich meistens in der mensa oder cafeteria esse :)

Kommentar von whatshalllldo ,

Aber das bezieht sich nur aufs Mittagessen, oder?

Kommentar von Hindern ,

ok... aaalso... 

Frühstück an Werktagen im Durchschnitt: 2,70€

Mittagessen a.Wt. im DS: 5€

Abendessen a. Wt. im DS: 4€


Also täglich ca. 12€ im DS

Ein Monat hat ca. 23 Werktage... und dann noch das zeug aus dem supermarkt für die wochenenden... also ca. 320€ im Monat... wohne in Bayern vl. isses bei uns teurer oder so :)... sorry für die erste zahl in meiner ursprünglichen antwort aber wenn ich das hier so ausrechne is das hier realistischer :)

Kommentar von whatshalllldo ,

Haha okay, 320 € find ich ehrlich gesagt superviel nur für Nahrungsmittel. Ich hab die Frage hier gestellt, weil ich 2 Monate in einer anderen Stadt als meiner Heimatstadt bin und maximal sparen will :D Miete ist schon teuer genug.

Bin ursprünglich auch aus Bayern (und momentan in NRW). Aber 320 find ich echt krass viel für einen einzelnen Schüler :)

Aber danke für die ausführliche Antwort!

Kommentar von Hindern ,

Kein Ding... ja vl. übertreib ich aber ich brauch schon mind. 250€ im monat und das als 11. Klässler

Antwort
von Psylinchen23, 67

In Monat würden für eine Person die normal viel isst so auf die 200 Euro komplett reichen. Aber halt nur für essen ohne andere Haushalts Sachen wie Klopapier .....

Antwort
von mrsinister154, 64

Wenn du ans absolute minimum gehst, reichen 50, aber das ist dann weder gesund noch angenehm

Kommentar von whatshalllldo ,

Das war ja nicht die Frage... meinte speziell euch als User.

Antwort
von NorthernLights1, 57

Ich komme mit wenig Geld aus. Hatte zB immer Geld über als ich hartz4 oder bafög bezog :) aber da müssen die andere faktoren stimmen...

Kommentar von NorthernLights1 ,

ca 200 Euro ( plus minus null )

Antwort
von Twitcheese, 60

Harz-4 ist keine Lösung ^^

Kommentar von whatshalllldo ,

Sparen schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community