Frage von AnimeLi, 77

Mit wenigen Zutaten kochen?

Ich kann nicht wirklich gut kochen und will es lernen, kennt ihr Gerichte, bei denen man nicht allzu viele Zutaten braucht? Also sowas wie Nudeln mit irgendeiner Soße (natürlich keine Fertigsoße).

Das einzige, was ich bisher kann, ist Pfannkuchen, Rührei und Nudeln kochen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 35

Ich bin so frei und poste einfach mal die Links zu meinen Antworten mit

Einfach mutig sein und ausprobieren - ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen ;)

Guten Appetit / En Guätä :)

Kommentar von AnimeLi ,

Vielen Dank, da ist bestimmt was für mich dabei! :D Danke für die Mühe!

Kommentar von gschyd ,

Sehr gern geschehen - hat eh Spass gemacht :)

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 9

Reis mit erbsen und frischkäse
Couscous
Lasagne
Gemüsesuppe
Cremesuppe
Hähnchensuppe
Steak mit sauce und reis / knödel/ nudeln
Nudeln mit Tomatensoße und Thunfisch, mais
Salate zb nizza salat
Obstsalat mit zimt , schokodrops und quark
Milchreis
Griesbrei mit zimtzucker :)

Antwort
von Norina78, 16

Ofengemüse. Nimm einfach das Gemüse, das Du magst und bestreiche es mit gewürztem Öl. Ich nehme Basilikum, Oregano, Thymian, Salz, Pfeffer. Das schmeiße ich in eine Auflaufform und lasse es im Ofen bei 200° ca. 40 Minuten. Dazu Reis, Tzatziki und wenn man mag, in Scheiben geschnittenen, panierten Feta, den man in einer Pfanne kurz anbrät. Lecker!

Antwort
von Machiavellii, 36

Hey, erst mal finde ich es super, dass du dir mühe gibst besser zu werden.

Es ist eigentlich recht einfach. Naja zum teil :D

Such dir Rezepte raus für Soßen o.Ä. und versuche die Soße für die Nudeln so zu gestalten, dass es deinen Wünschen entspricht.

Faustregel: Desto weniger desto besser.

Ich mache meine Nudelsoße mit viel Gewürz dafür aber mache ich es viel wässriger.

Einfach probieren.

Antwort
von 55escape, 26

Bei Aufläufen braucht man meist nicht viel ist einfach und geht schnell.

Ansonsten Spaghetti Cabonara, Kässpätzle, Überbackene Maultaschen, Schupfnudelpfanne...usw.

Antwort
von pingu72, 29

Bratkartoffeln, Aufläufe, Spaghetti Bolognese... 

Im Internet findest du viele Rezepte.

Antwort
von NANABUMBUM, 16

Reibekuchen
Kartoffel schälen dann reiben
Salz Pfeffer und ein bisschen Muskat dran ( nicht zu viel sonst bekommt das einen eigenartigen Geschmack)
Ein Ei untermengen und ein Esslöffel Mehl, dann alles durch rühren und in heißem Öl Gold-braun backen
Dazu passt Lachs

Antwort
von Andrastor, 35

Tomatensoße a la einfach:

Reicht für 5-6 Portionen +

2 Packungen Tomatenpolpa oder passierte Tomaten (kann passieren...) c.a. 500 ml (ein halber Liter)

Etwas Porree oder Zwiebel

1 Suppenwürfel für Gemüsesuppe

Tomatenmark aus der Tube

Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Knoblauch (Pulver ist am einfachsten) Oregano, Basilikum (getrocknet oder frisch, je nach Verfügbarkeit)

Porree oder Zwiebel in einem Topf etwas anbraten, dann Polpa direkt drauf gießen.

Polpa erhitzen, etwas Wasser hinzugeben und nach Belieben Tomatenmark aus der Tube in die Soße drücken (macht sie cremiger). Suppenwürfel rein und nach belieben würzen.

Fertig

Wenn's ein bisschen aufwändiger sein soll:

Verschiedenes Gemüse anbraten wie Mais, oder Mischgemüse "Zarte Mischung" aus der Tiefkühlabteilung.

Für mehr Masse und besserers Sättigungsgefühl 1-2 Zucchini raspeln und nach dem Zwiebel im Topf anbraten lassen. Weniger Wasser verwenden, da die Zucchini Wasser verlieren.

Bon appetito

Antwort
von KayneAnunk, 29

Ein Rezept für jeden Tag oder besondere Anlässe: Nudeln

Was du brauchst:
Nudeln
Wasser

Antwort
von Sonnenstern811, 23

Pellkartoffeln mit Quark und Butter.

Antwort
von Seeteufel, 8

Such doch einfach mal bei Chefkoch.de

Da findest du alles was du brauchst. 

Gebe einfach - Leichte Gerichte ein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community