Frage von HMilch1988, 41

Mit wem sympathisiert ihr eher (gern würde ich eure Meinung dazu hören, weil in den Nachrichten stets was anderes vorgezeigt wird)?

Antwort
von DonkeyDerby, 24
weder noch

Die Radikalen von rechts und links sind mir gleichermaßen unsympathisch. Es ist sicher kein Zufall, dass es sich manchmal um die gleichen Personen handelt. Bestes Beispiel: Horst Mahler.

Antwort
von VMakarov1Acc, 20
zu den Linken (allgemein)

Allerdings Stimme ich nicht in jeder Hinsicht mit überein 

Viele Ziele die sie sich setzen sind nicht schlecht,  aber in meinen Augen so wie sie sich das vorstellen nicht so einfach und nicht in der kurzen Zeit umsetzbar 

Ausserdem fand ich Gregor Gysi immer cool, auxh weil er sich getraut hat mal das m@ul auszumachen 

Kommentar von DonkeyDerby ,

Gysi mag ich auch, aber so sehr links ist der ja gar nicht.

Kommentar von VMakarov1Acc ,

Naja links ist ebenso wie rechts n grosses Spektrum 

Links ist per Definition die SPD auch 

Die Einordnung ist auch nicht einfach

Sozialismus der Demokratischen Art Bsp die linke,  oder den extremen Sozialismus,  wie in der DDR wobei sich die,,  kapitalistische Führungsetage ganz,,  Sozialistisch " ;) bereichern 

Oder der Kommunismus,  der auch nicht leicht zu definieren ist 

Man kann die Bezeichnung Kommunismus entweder als das System von Marx und Lenin verstehen, die Klassenlose Gesellschaft Etc, der allerdings in der aktuellen Zeit schwer bis unmöglich zu verwirklichen ist 

Oder man sieht Kommunismus als eine Ableitung des stark verankerten Sozialismus,  der stärker als die linke in den sozialistischen Bereich geht 

Allerdings Dank der Medien verstehen Sie meisten es heute nur sob

Links die SPD 

Sozialistisch die linke 

Kommunistisch die,, bösen " ultranationalisten wie in Russland,  die den leninismus auf ein zarenreich beziehen Willen,  und Europa vom Kapitalismus befreien Wollen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community