Frage von LoveJessie, 89

Mit Welpe im Flugzeug?

Wir fliegen bald in den Urlaub nach Spanien und nehmen unseren Hund mit..Es ist ein Mini Malteser/Weiblich & 8 Monate alt ^-^ Ist es ok für den Hund im Flugzeug zu fliegen mit 8 Monate? Und sie ist klein...Dürfte man sie mit sich nach vorne in einem Hundekäfig nehmen? Freue mich auf euere Antworten :3

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 41

Ihr wollt den Hund echt mit nach Spanien nehmen? Ein Land wo Hunde auf der Straße eingefangen werden und in Tötungsstation kommen?

Hmm versteht ich nicht.
Mit 8 Monaten hast du keinen Welpen mehr sondern das ist ein pubertierender Junghund, der gerade in dem Alter Ängste entwickeln kann. Ich würde das meinem Hund nicht antun.

Ihr fliegt ja bald in den Urlaub, ist euer Hund denn Positiv an eine Box gewöhnt? So das er mehrere Stunden aushält ohne zu jammern? So ein Training kann schon viele Wochen dauern.

Eine Box ob Frachtraum oder Passagierraum ist Pflicht. Welche Maße ihr braucht erfahrt ihr bei der Fluggesellschaft mit der ihr fliegt. Und das solltet ihr in Erfahrung bringen, wenn der Hund mit Box 8 Kilo wiegt darf er so weit ich weiß in den Passagierraum, aber nur unter dem Sitz, dazu solltet ihr fragen welche Maße ihr benötigt.

Ansonsten muss das Tier in den Frachtraum.

Ist der Hund an eine Box gewohnt? Falls nein und ihr fliegt bald würde ich den Hund bei Bekannten , Freunden oder einem liebevollen Sitter lassen.
Dann müsst ihr auch die Einreise Bestimmungen erfüllen, auch daran denken der Hund muss ja wieder mit zurück. Tierarzt klärt euch auf und frischt evtl.Impfungen auf.

Ich würde das meinem Hund nicht antun, außer ich wandere aus und verbringe den Rest meines Lebens dort.

Antwort
von Lucielouuu, 51

Ihr solltet euch bei der Fluggesellschaft informieren ob es erlaubt ist einen Hund mitzunehmen, manche Fluggesellschaften nehmen gar nicht erst Tiere mit, andere nur eine bestimmte Anzahl oder nur zu bestimmter Jahreszeit. Die Informationen müsstet ihr auf der Internetseite der Gesellschaft finden, ansonsten solltet ihr in einem Reisebüro nachfragen oder bei der Fluggesellschaft direkt. Ist es prinzipiell erlaubt, müsst ihr klären wo. Kauft euch eine Transportbox und gewöhnt eure Welpen an diese, an manchen Flughäfen gibt es auch welche zum leihen, aber die machen den Hunden meist nur Angst, da sie fremd riechen.
Ganz wichtig ist es sich rechtzeitig zu kümmern, vielleicht mag euer Hund ja auch nicht in die Transportbox oder mitfliegen.

LG

Kommentar von Lucielouuu ,

Ganz wichtig ist das ganze mit der Fluggesellschaft direkt abzuklären und alle nötigen Unterlagen, die ihr für euren Hund habt mitzubringen.

Antwort
von KIttyHR, 22

Es kommt auf die Fluggesellschaft an. Jede Gesellschaft hat eigene Richtlinien. Wenn dein Hund eine bestimmte Maximalgröße und ein Höchstgewicht nicht überschreitet, kann sie mit zu euch. Wenn der Hund schon zu groß ist und/oder zu schwer, muss sie im Frachtraum untergebracht werden.

Antwort
von Airbus380, 23

Du must den Hund in eine gut belueftete und wasserdichte Transporttasche packen; auch der Kopf muss mit rein. Je nach Airline darf die Tasche mit Hund maximal 5-8kg wiegen um als Handgepaeck mit in die Kabine zu duerfen.

Manche Airlines (z.B. German Wings) nehmen im Gepaeckraum gar keine Tiere mit.

Auf jeden Fall muss das Tier mit in der Buchung stehen.

Zeig dem Hund rechtzeitig, wie toll diese Tasche ist! Da gibt es Leckerchen und sie ist voll gemuetlich, auch wenn der Reissverschluss ganz geschlossen ist...;-)

Antwort
von Skinman, 21

Hunde sind im Gegensatz zu Katzen bei Flügen in der Regel sehr nervös und ängstlich, wie ich kürzlich von einer Flugbegleiterin las, die die Biester in ihren Käfigen im Frachtraum gelegentlich besuchen geht. Bei einem so jungen Tier grenzt das aus meiner Sicht an mutwillige Tierquälerei.

Antwort
von Razonovic, 34

mit 8 Monaten müsste es gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten