Mit welcher Steuererklärungssoftware kann ich die letzten 4 Jahre ab 2012 bearbeiten lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es viele Anbieter von Steuersoftware gibt, ist der Überblick nicht immer leicht. Es gibt aber eine Lösung für Dich: Die Online-Steuererklärung mit der Anwendung www.lohnsteuer-kompakt.de. Kannst du übrigens vollkommen anonym und kostenlos bis zur Abgabe ausprobieren.

Hier musst du nichts installieren und du kannst alle Steuererklärungen ab 2010 erstellen. Ohne Downloads und Updates einer lokalen Software sparst du mehrere Stunden - und mehrere Gigabyte auf deinem Rechner.

Außerdem ist die Online-Steuererklärung ca. 10 Euro billiger als vergleichbare installierte Software. Macht also zusätzlich 40 Euro Ersparnis.

Noch ein Tipp: Nur bei Lohnsteuer kompakt kannst du mit der neuesten Steuererklärung starten (wenn du z.B. eine Frist vom Finanzamt hast) und dann viele Daten in frühere Jahre übernehmen. Noch mehr Daten kannst du aber übernehmen, wenn du mit der ältesten Steuererklärung beginnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Steuersoftware, die für mehr als ein Jahr gilt.

Du kannst das kostenlose ELSTER- Programm der Finanzverwaltung nehmen, wenn es das noch für 2012 gibt.

Dann fange mit 2012 an und arbeite Dich vor. 

Ob das bei ELSTER auch geht weiß ich nicht.

Aber bei den Kaufprogrammen kann man dann das Jahr 2013 aufspielen, die Daten von 2012 übernehmen und nur die Werte ändern, die von 2012 abweichen.

Und so weiter...

Dadurch spart man die jährliche Eingabe der persönlichen Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?