Frage von Brieftasche1982, 66

Mit welcher Staffel Dr. Who sollte ich anfangen?

Die Serie ist ja ziemlich alt, sollte man unbedingt mit der 1. Staffel beginnen?

Antwort
von Liska99, 44

Es gibt das alte Doctor Who und das neue, das "New Who" Das ist das was du auch bei Netflix (leider erst ab Staffel 5) und Amazone Prime findest. Dort würde ich auf jeden Fall als erstes mit Staffel 1 anfragen (hier hat die Zählung neu begonnen und es gibt bis jetzt 9 Staffeln). Wenn du "New Who" dann irgendwann durch hast und du mehr willst kannst du auch super die alten gucken, aber ich würde dir empfehlen mit den neuen an zu fangen. Und teilweise gibt es 2-5 Folgen durch die du dich einfach durch beißen musst.

Wenn dir "New Who" gefällt, aber die Originalen nicht, dann kann ich dir noch "Torchwood" Staffel 1+2 empfehlen (NIE 3+4 GUCKEN!), Torchwood ist eine Serie die aus Doctor Who heraus entstanden ist und auch ab und zu Gast Auftritte beim jeweils anderen haben.

Hoffe das hilft dir und viel Spaß beim gucken!

Kommentar von DRPEPPER212 ,

Staffel 3 und 4 sind nichtmal so schlecht wie alle sagen

Kommentar von Liska99 ,

Ich fand sie ziemlich blöd ':)

Antwort
von KittyCat992000, 31

Also es reicht, wenn du mit Staffel 1 des neuen Doctor Who von 2005 anfängst. Ich fände es schon empfehlenswert, weil du sonst manche Sachen vielleicht nicht verstehst.

Antwort
von Chronka, 12

Staffel 1 von 2005, wenn du von 1963 anfangen würdest, müsstest du erstmal suchen, denn viele( ich glaub 109)Folgen sind verloren gegangen.

Antwort
von BieneT, 42

für die wahren Fans: auf jeden Fall alle Folgen ansehen!!! :-)

Kommentar von Brieftasche1982 ,

Ich bin kein wahrer Fan. Ich kenne die Serie ja nichtmal.

Antwort
von DRPEPPER212, 19

UNBEDINGT mit Staffel 1 anfangen!!! Christopher Eccleston ist ein zu unterbewerteter Doctor leider.. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community