Frage von ralphbraun, 32

Mit welcher Software kann man, einen gezeichneten Cartoon zu einem Musikvideo machen?

Hallo zusammen,

mit welcher Software ist es möglich sowas wie im Video von " David Guetta - Bad " oder zb. " Avicii - Waiting for Love " , zu realisieren ?

Danke im voraus für eure Antworten. Grüsse

Antwort
von Lachsente, 20

Guten Quack!

könntest du deine Frage etwas genauer stellen?
Waiting for love von Avicii enthält, soweit ich weiß, kein Cartoon.

David Guettas Bad ist mit vielen Programmen zu realisieren.

Von kostenlosen Programmen wie Synfig Studio und Pencil 2D bis hin zu kostenpflichtigen Programmen wie Adobe Flash oder Toon Boom kann man da so ziemlich jedes in diesem Bereich benutzen, um diese Ergebnisse zu erzielen. Kommt halt immer auf den Zeit- Aspekt an... Und natürlich dein Budget.

Man kann auch in einer Animationssoftware die Animation anfertigen und dann in einem Schnittprogramm die Musik drüberlegen. Da gibt es wirklich viele Wege.

Mit freundlichen Grüßen

die Lachsente

Kommentar von ralphbraun ,

Sorry ich meinte das " lyric "video von waiting for love. 

Ja das dachte ich mir noch, dass es viele Wege gibt. 

Das Budget ist egal. Ich werde es länger brauchen. 

Werde mir diese Programme mal anschauen, danke. 

Grüsse

Kommentar von Lachsente ,

Falls dir 150 Euro nicht zu viel sind kannst du ja mal bei Smith Micro vorbeischauen. Sie haben ein Programm, das sich "Anime Studio 11 pro" nennt. Das ist wirklich nicht schlecht und ich kann mir sogar vorstellen, dass man damit David Guettas Bad ziemlich originalgetreu nachbauen könnte.
Der Vorteil ist halt, dass du kein Abonnement (wie bei Adobe Flash) abschließen musst. Und du hast direkt die Profiversion hast, im Gegensatz zu Toon Boom. Die Anfängerversion kostet 200 Euro, wenn ich mich recht erinnere.

PS: Ich habe mir Waiting for Love noch mal angeschaut und mit jedem Programm, das ich dir vorgeschlagen habe, inklusive Anime Studio 11 pro, müsste beides funktionieren.  (mit den teureren hat man halt einen besseren Workflow)

Mit freundlichen Grüßen


Kommentar von ralphbraun ,

Okay klingt cool...werds mir anchauen, auf youtube gibts bestimmt Videos. Danke für deine Mühe :)

Antwort
von Lazarius, 5

Du könntest es mit der kostenlosen Version von VideoPad versuchen.

Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion,
funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu
sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der
Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz
verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios
von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per
Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles
Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der
Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine
Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem
leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Von der Herstellerseite oder bei freeware.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Hinweis: bei der Installation wird nach Programmen gefragt,
die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt
einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

Oder für etwas Fortgeschrittene.

Der VSDC Free Video Editor ist wahrscheinlich zurzeit der
beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate
verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das
Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann
dabei mit Tutorials helfen.

computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

Viel Spaß und LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community