Frage von db0se, 45

Mit welcher Menge (Liter) pro Minute sollte eine Öltank aus Kunststoff befüllt werden um Schäden zu vermeiden?

Antwort
von daCypher, 32

Was für Schäden sollen denn auftreten, wenn man ihn zu langsam oder zu schnell füllt? 

Das Einzige, was ich mir theoretisch vorstellen könnte ist, dass das Öl mit so viel Druck reingepumpt wird, dass der Einfüllstützen aus der Verankerung gerissen wird. Aber mal abgesehen davon, dass die Pumpe vom Heizölwagen nicht so viel Leistung hat, würde wahrscheinlich vorher der Schlauch vom Heizölwagen platzen.

Also anders ausgedrückt: Du kannst den Tank so schnell oder so langsam füllen, wie du willst.

Antwort
von harmersbachtal, 16

bei meinen Nikkor GFK-Tanks von 1979 heißt es max 200 Liter in der Minute bei neueren Tanks gibt es eine überdruck Sicherung um Schäden zu vermeiden

Antwort
von Vierjahreszeit, 27

Nach meiner Erfahrung gibt es hierzu keine Beschränkung. Du musst nur für gleichzeitige Entlüftung sorgen.

Antwort
von peterobm, 23

der Tankwagenfahrer ist da schon sorgfältig, das können schon bis zu 100 Ltr./min sein.

Kommentar von db0se ,

Bei uns waren es ca. 250 Litter/Minute !

Ist das so gut ?

Kommentar von peterobm ,

ist etwas Undicht geworden? NEIN, dann ist doch alles in Ordnung. 

Die Füllgeschwindigkeit ist auch abhängig von der Art der Füllleitung. Bei mir geht nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten