Frage von diddline, 52

Mit welcher Laufzeit sollte man eine kombiversicherung abschließen, 1 J ahr oder mehr?

Antwort
von kevin1905, 22

Gegenfrage(n):

  1. Wo siehst du als Laie und potenzieller Kunde (=Interessent) den Vorteil einer derart langen Laufzeit?
  2. Wo siehst du den Vorteil diese Kombination bei einerm Versicherer zu parken? Nur weil A eine gute Haftpflicht hat, heißt das nicht, dass die Rechtsschutz oder Hausrat ebenso gut sein muss.
Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 33

Was ist das ein PKW Kombi oder was meinst du damit?

Sachversicherungen werden heutzutage überwiegend mit Jahresverträgen geschlossen. Dann kannst du dich jeweils zur Hauptfälligkeit eine andere Deckung suchen.

Kommentar von diddline ,

das ist eine Hausrat-Haftpflicht-Rechtsschutz und noch was. Die möchte meine Tochter abschließen. Mit einer Lufzeit von 5 Jahren. Ich persönlich würde aus jeder Versicherung nach einer bestimmten Kündigungsfrist raus wollen. Danke für die Antwort.

Kommentar von DerHans ,

Auch wenn diese Verträge auf einem Formular abgeschlossen werden können, handelt es sich trotzdem um rechtlich selbständige Verträge.

Rein rechtlich darf der Versicherungskonzern nicht mal die Kalkulationen durcheinender werfen und quer finanzieren.

Der Fünfjahresvertrag dient einzig und allein dem Abschlussvermittler. Dafür bekommt er einen höheren Provisionsvorschuss.

Allerdings ist das auch für ihn eine Milchmädchenrechnung. Wird ein Vertrag vorzeitig aufgelöst, wird seine Privision anteilmäßig zurück gebucht.

Kommentar von kevin1905 ,

Der Fünfjahresvertrag dient einzig und allein dem Abschlussvermittler. Dafür bekommt er einen höheren Provisionsvorschuss.

In der Regel gibt es für 5-Jahresverträge in der Tat eine höhere Vergütung. Andererseits zahlen viele Unternehmen im Sachbereich gar keine Abschlussvegütung mehr sondern nur Bestandspflege.

Allerdings ist das auch für ihn eine Milchmädchenrechnung. Wird ein
Vertrag vorzeitig aufgelöst, wird seine Privision anteilmäßig zurück gebucht.

Yep. Jedoch gilt für Sachversicherung natürlich pacta sunt servanda. Die Versicherer betreiben diese Beiträge durchaus im Mahn- oder Zivilverfahren.

Kommentar von diddline ,

Danke

Kommentar von kevin1905 ,

Was ist das ein PKW Kombi oder was meinst du damit?

Made my day! =D

Antwort
von NochWasFrei, 20

Musst du für dich entscheiden ob der Prämiennachlass, der damit verbunden sein wird, die längere Bindung wert ist.

Im Übrigen: auch wenn fünf Jahre Laufzeit auf der Police stehen, kann der Vertrag bereits nach DREI Jahren erstmalig ordentlich gekündigt werden. Vielleicht  hilft das bei der Entscheidungsfindung.

Kommentar von diddline ,

Danke schön. Das hilft schon mal ein bisschen weiter.

Antwort
von Apolon, 30

Was darf man unter einer Kombiversicherung verstehen ?

Kommentar von diddline ,

das ist eine Hausrat-Haftpflicht-Rechtsschutz und noch was. Die möchte
meine Tochter abschließen. Mit einer Lufzeit von 5 Jahren. Ich
persönlich würde aus jeder Versicherung nach einer bestimmten
Kündigungsfrist raus wollen. Danke für die Antwort.

Kommentar von Apolon ,

Eine Kombi-Versicherung mit einer Rechtsschutz dürfte nicht möglich sein, da der Rechtsschutzversicherer immer separat betrachtet werden muss.

Außerdem - einen Vertrag mit einer Laufzeit von 5 Jahren, kann man zum Ende des 3. Jahres kündigen.

Vergleiche dazu VVG § 11 Absatz 4

https://dejure.org/gesetze/VVG/11.html

Antwort
von schleudermaxe, 3

Da ja alle Verträge einzeln zu sehen sind und auch einzelne Spielregeln haben, darf m.E. auch gerne einzeln gerechnet werden. Nur weil es ein Kombi ist, ist es doch nicht automatisch treffend. Benötigt die Tochter denn überhaupt eine PH und eine RS? Viele Kinder sind doch über die Eltern abgesichert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten