Frage von DBKai, 14

Mit welcher Kritik kann niemand/kaum jemand gut umgehen?

Es gibt Kritik, mit der ich sehr gut umgehen kann... Mal angenommen ich koche mit jemanden, der schon öfter gekocht hat und dessen Gerichte ich essbar und gut finde... von dieser Person lasse ich mir gerne Tipps geben, wie ich etwas möglicherweise noch besser hinkriegen könnte... ist ja auch zu meinem Vorteil... und ich habe ja den Eindruck, dass die Person es besser macht/kann als ich...

Es gibt aber auch Kritik mit der ich nicht gut umgehen kann... und das ist, wenn Leute sich zum Beispiel gar kein eigenes Bild machen und nur blind auf das hören, was andere sagen, was aber womöglich gar nicht der Wahrheit entspricht... oder wenn ich z. B. brav arbeite und putze und Fragen stelle, wenn mir etwas unklar ist.. meine Hilfe von mir aus anbiete... .und viele weitere gute Dinge tue - diese aber völlig ignoriert werden und dann beim Kritik-Gespräch werde ich darauf aufmerksam gemacht, dass ich doch mal Dinge tun soll, die ich BEREITS TUE! So etwas finde ich sehr unfair und kränkend... besonders schlimm ist für mich Kritik von Leuten, von denen ich mir nichts abgucken will, weil ich nicht finde, dass sie etwas wirklich besser machen und können als ich... wo ich meine Vorgehensweise zielführender und besser finde und diese daher beibehalten möchte...

So als würde mir jemand empfehlen mit dem Rauchen anzufangen, weil es wichtig für das Betriebsklima ist... weil ich mich in das Team integrieren soll oder ähnliche fadenscheinige Begründungen... wo ich mir denke, dass es andere Wege geben würde und geben sollte um in ein Team integriert zu sein... und ich daher aus Überzeugung da nicht mitmachen will... mich nicht dazu drängen lassen will... weil es schlecht ist...

Wie ist das bei euch? Was ist für euch gute Kritik, die euch weiter hilft und für die ihr auch dankbar sein könnte? Und was ist schlechte Kritik? Die ihr nicht ernst nehmen könnt und unfair findet?

Antwort
von SoMean, 2

Kritik sollte immer sachlich und auf 'Beweise' gestützt sein.

Das womit du nicht umgehen kannst ist in meinen Augen keine Kritik, sondern einfach Ungerechtigkeit. Damit muss man nicht umgehen, dagegen solltest du auch Einwände haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten