Mit welcher Drehzahl fährt man einen Lada im Gebirge an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man gibt beim Anfahren grundsätzlich so viel Gas wie nötig. Welche Drehzahl  bei diesem Auto fürs Anfahren bei 30% Steigung erforderlich ist, musst du ausprobieren. Das geht nicht nach Drehzahlmesser, sondern nach Gehör und Gefühl.

Du merkst doch, wenn der Motor auszugehen droht. Dann gibst du eben mehr Gas.

Im Übrigen fahren echte Profil bei solchen Steigungen nicht an, indem sie die Kupplung benutzen. Sondern bei stehendem Motor den 1. Gang einlegen und ohne die Kupplung zu treten den Anlasser betätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du vor allem mal die Geländereduktion bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?