Frage von nebix, 148

Mit welcher Bodenfarbe kann ich den Keller streichen, leider zerkratzt die jetzige zu leicht, welche nutzt sich nicht so schnell ab?

Unser Keller hat einen gestrichenen Fußboden. Leider entstehen bei jeder Beanspruchung Kratzer (z.B. wenn man einen Eimer auf dem Boden schiebt, oder mit einem Plastikstuhl darauf rumrückt).

Ich würde den Boden nun gerne mit einer sehr guten Farbe streichen die nicht so empfindlich ist. Leider finde ich im Internet tausende Farben und weiß nicht was die unempfindlichste ist (Flüssigkunnststoff, Bodenfarbe, Garagenfarbe, Betonbeschichtung, 1k, 2k, Acryl, Epoxy,....).

Es wäre super wenn mir jemand einen guten Tipp geben könnte.

Antwort
von snookie65, 141

Am besten ins bauhaus die haben spezielle bodenfarbe und einiges an auswahl und dort findest du auch eine kundenbetreung

Kommentar von nebix ,

Das es im Baumarkt reichlich Bodenfarben gibt ist mir klar. Leider ist der Verkäufer im Baumarkt in keinster Weise unbefangen. Erstens empfiehlt er mir nur die Produkte welche er selber im Sortiment hat und zweitens wahrscheinlich vorzugsweise dessen Eigenmarke.
Genau aus diesem Grund frage ich ja auch hier und nicht im Baumarkt.
Evtl. ist hier ja jemand vom Fach und kann mir einen guten Hersteller und ein gutes Produkt empfehlen mit dem dieser bereits gute Erfahrungen gemacht hat.

Kommentar von snookie65 ,

😄 sry, dann hoffe ich das dir da noch jemand helfen kann ich weiß leider nicht mehr was mein damaliger chef für eine farbe für dem boden benutzt hat :/ aber viel glück noch lg

Antwort
von kenibora, 124

Mir hat nach sehr guter Beratung ein Baumarkt geholfen. Für mich geeignet, nach entsprechender Vorbehandlung, war eine Latexfarbe!

Kommentar von nebix ,

Vieles habe ich schon gelesen und gesehen, allerdings noch keine Latexfarbe für Böden!? Kann es sein, dass du die für die Wände genommen hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community