Frage von 0pfer, 66

Mit welchen zusätzlichen Kosten muss ich rechnen wenn ich mir ein Paket, z.B. Online Bestellung bei Amazon in die Schweiz schicken lasse?

Hallo Leute,

ich ziehe demnächst in die Schweiz und würde nach wie vor gerne bei Amazon oder eBay Artikel erwerben. Nun ist es ja so dass die jeweiligen Artikel vorab für den Zoll deklariert sein müssen, was bei Amazon automatisch passiert. Trotzdem müssen alle Sendungen in die Schweiz verzollt werden. Die Höhe hängt i.d.R. vom Warenwert ab. Gleichzeitig muss ich aber keine (deutsche) MWSt zahlen. Aber hab ich dass richtig verstanden dass die Schweizer Post für jede Postsendung aus dem Ausland pauschal 12,50€ vom Empfänger verlangt?

Hat damit jemand grundsätzlich Erfahrung? Angenommen ich bestelle einen Artikel zum Preis von 80€ (inkl. deutscher MWSt) bei amazon.de. Gleicht sich dann der Abzug der deutschen MWSt und die Zollgebühren+Schweizer Zustellgebühr d. Post aus oder zahle ich ordentlich drauf?

Danke schon mal für die Auskunft.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jottlieb, 46

Hier steht eigentlich alles:
https://www.post.ch/de/privat/themen-a-z/verzollung-und-einfuhrbestimmungen/impo...

Dort die Links bei "Nützliche Informationen" anzeigen.

Aber hab ich dass richtig verstanden dass die Schweizer Post für jede
Postsendung aus dem Ausland pauschal 12,50€ vom Empfänger verlangt?

Da die Schweiz den Schweizer Franken hat, können es schon mal keine 12,50 Euro sein. Und es ist komplizierter: Mindestens 11.50 CHF + 3% Warenwertzuschlag + Mehrwertsteuer (i.d.R. 8%). Im schlechtesten Fall kommen noch weitere CHF 13 hinzu "Besichtigung, Wertabklärung und Lagerung ". Beachte auch, dass wenn DHL als Importeur auftritt, die Gebühren noch höher sein können.

Antwort
von WosIsLos, 38

www.amazon.ch

Bei eBay Privatverkäufen gibts eh keine deutsche Ust.

Kommentar von WosIsLos ,
Antwort
von Vanaaa, 35

Gibt es in der Schweiz keine länderspezifischen Online Shops? Anstatt bei der deutschen Amazon Seite zu kaufen, würde ich doch eher auf die regionale Ausrichtung setzen. Ulla Popken ist z.B. eine deutsche Modemarke. Doch ich habe für die Schweiz auf der .ch Seite (vgl. www.ullapopken.ch ) meine Klamotten bestellt und somit Unmengen an Versandkosten gespart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten