Mit welchen Waffen darf man sich ohne Waffenschein legal verteidigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um dich zu Verteidigen brauchst du weder einen Waffenschein noch eine WBK noch sonstwas. In Notwehr darfst du alles einsetzen. Was du führen darfst, wurde hier schön oft genug beantwortet, u. a. auch von mir. Bitte die Suchfunktion benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehme an du meinst im Falle einer Selbstverteidigung? Also wenn es bei dir daheim ist und dich einer mit einem Messer bedroht/umbringen will darfst du dich so gut wie mit allem Verteidigen was du auch legal erwerben darfst.

Also messer oder so geht, armbrust geht, bogen, steinschleuder etc...

Wenns aber draußen ist darfst du dich nur damit Verteidigen was auch legal ist frei herumzutragen. Also Baseballschläger oder so müsste gehen, spezielle selbstverteidigungsstöcke/schirme und so weiter.

Kurze Messer gehen auch soweit ich weiß, aber dann muss schon dein Leben bedroht werden und das messer gerechtfertigt sein. Alles was du halt draußen herumtragen darfst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocCyanide
27.10.2016, 11:08

Falsch! Verteidigen darfst du Dich immer mit allem, auch mit illegalen Waffen. Die Notwehr und der illegale Waffenbesitz/das illegale Führen werden komplett getrennt voneinander behandelt.

0
Kommentar von PatSich
27.10.2016, 19:10

Armbrüste dürfen geführt werden.  :)

WaffG, Anlage 2, Unterabschnitt 2

3. Erlaubnisfreies Führen

3.2 Armbrüste

0

Ich habe sowas schon mit bekommen, es war zwar nur ein Scherz, trotzdem bedenklich...
Das weglaufen ist immer so eine Sache im Dunkeln, und ziemlich heikel.
Ich bin zwar nicht krankhaft paranoide aber ich habe in meinen Auto einen ordentlichen Pfefferspray, eine sehr schöne Taschenlampe mit einer ganz besonderen "Funktion" xD
Ich lass mich bestimmt nicht von einem Clown verjagen und wenn ich merke es ist kein Scherz und keine Kinder oder sonst ein Scherz.. werde ich auch sehr ungemütlich !!'
Ich habe dazu eine Cybergun Colt CO2 BlowBack 6mm "softair" Pistole
Und das zwirbelt richtig schön!
Es kann auch jemanden ernsthaft verletzten aber naja, ich versuche einfach nicht auf die Augen zu zielen... es ist und bleibt selbst Verteidigung und für die es wissen wollen... so eine softair kann Mann mit Wenigen Handbewegungen leicht manipulieren und das schmerz einfach ! ! !
Das Problem ist einfach warum ich so denke und so handele ist einfach, weil es nicht Nur einer ist ! Oder 2... 2 würde man sich irgendwie Kampf Technisch lösen... aber 3-4 bewaffnete Clowns mitten in der Nacht auf dem Heimweg ist was ganz anderes !!!
Trotzdem wünsche ich euch allen viel Glück und keine prug orientiere Menschen 😊
Ps: das mit den Clowns ist vom 2008/2010
Ist nichts Neues .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ariggos
27.10.2016, 07:53

Leider ist das mit der softair nur Selbstverteidigung, wenn dein Angreifer dir Körperlich überlegen ist, ansonsten ist es gefährliche Körperverletzung

0
Kommentar von DocCyanide
27.10.2016, 11:09

Nein, das mit der Softair ist ein Witz...

1
Kommentar von MondialsJuicy
28.10.2016, 15:29

So meine lieben Politiker...
Es sind klar 3-4 Personen meist noch jemand der es filmt.
Sagen wir mal 3 Personen die bewaffnet sind... (Schlagstock, Messer, uvm.)
Mitten in der Nacht auf dem Weg zum Wagen, nach Hause oder sonst wo.
Nehmen wir mal an man wird gleich von 2 verfolgt und eventuell auch mir Schaden sowohl körperlich und seelisch.
Die fangen sich eine schöne blaue Runde Plastik Kugel, unwahrscheinlich das die mit einer Schutz Weste rumrennen!
Ich habe es sich nicht jeden Tag dabei,
Ich bin selbstständig und führe mehrere lokale.
Und auch spät in der Nacht muss ich zur Bank, und andere finanzielle Angelegenheiten klären.
Ich spaziere ja nicht nachts umher, mit einer scharfen Kanone, ich bitte euch... ich fühle mich auch nicht dazu hingezogen und sonst was.
Es geht sich um Prinzip 😊
Ganz einfach und du, mit deinen Straßen kämpfen, hast ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung... keine Intuition, Erfahrung oder sonst soziale Eigenschaften !
Meine 4 Jahre Kung-Fu bringen mich nicht weiter wenn du in einem Tunnel hängst mit 3 bewaffneten irren !
Und ein Profi Boxer, Meister oder Selbstverteidigung's Experte bin ich leider auch nicht ! Und ein Prügel Knecht war ich noch nie ! Ich weiß wie ich mich währe sowohl körperlich auch verbal !

0

Du kannst ,in Notwehr,alles was Du grad findest als Waffe benutzen.

Pfefferspray,ist die geeigneste Variante zum mitnehmen.

Aber Vorsicht,wenn jemand fragt,dann sagen,dieses sei ,ausschliesslich zur Tierabwehr.

In Notwehr kannst da auch gegen Menschen einsetzen,aber sprühst Du zu lange ,kommst in den Bereich der Körperverletzung.Also voll drauf halten, voll eins auf den Dummschädel und ,dann rennen.

(Hab ich das grad laut gesagt^^, ohweh, also bitte nicht nachmachen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ariggos
27.10.2016, 07:56

Nein, selbst bei Notwehr darfst du nicht alles als Waffe benutzen.

0
Kommentar von ES1956
27.10.2016, 09:32

@Ariggos: Doch, selbstverständlich. Selbst bei einer illegalen Schusswaffe bleibt die Notwehrtat straffrei, lediglich der illegale Waffenbesitz würde bestraft.

2

feige weglaufen ist die richtige lösung für einen klugen menschen, wenn ein als clown verkleideter typ mit einer machete auf dich zukommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocCyanide
27.10.2016, 07:18

Nein, denn Recht muss Unrecht nicht weichen!

0

Mit der illegal mitgeführten Pistole erschießen. 

Und nicht vergessen: NACHHER einen Warnschuss abgeben..... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeelenOnkel
31.10.2016, 22:47

Ich schmeiß mich weg lol :-O

0