Frage von Monsieurdekay, 25

Mit welchen Teilen der englischen Grammatik haben englische Schüler oder auch Erwachsene Probleme?

Also im Deutschen gibt es ja diese typischen Fehlerquellen wie die korrekte Verwendung des Konjunktivs etc.

Gibt es auch solche typischen Dinge in der Englischen Sprache, die die Schüler (oder auch Erwachsenen) gerne falsch machen z.B. if-clauses etc.?

Antwort
von sunandrain05, 25

Schüler: typischer (flüchtigkeits-) Fehler: he, she, it - the "s" must fit!

später ..weiß nicht kann ich nicht beurteilen.. ich weiß, dass bei mir die zeiten glaub ich nie so gut saßen ..damals als man die alle in der 6. klasse (mehr oder weniger auf einmal) gelernt hatte, konnte ich die zwar aber später glaub ich nicht mehr so..weiß nicht, vielleicht lag es an zu wenig praktischer übung dazu - man benutzt ja nicht ständig alle zeitformen ..vllt lags aber auch nur an mir selbst

kleine frage: bist du lehrer/in? ich weiß, dass ich in der schule zwar meine grundsteine fürs englisch erlernt habe (hab abi gemacht) aber so "richtig" flüssig sprechen, etc. konnte ich erst einige monate, bzw. 1/2 - 1 Jahr später - weil ich in der zeit mir selbst sehr viele vorträe auf englisch angeschaut oder bücher auf englisch gelesen hatte.. meine kleine schwester hat bis zur 8. Klasse immer probleme in englisch gehabt, hat sich dann auch innerhalb von ein paar monaten echt gesteigert, sodass sie jetzt auch einigermaßen flüssig sprechen kann - und das nur durch videos, etc. also mein tipp (wenn du schüler hast) dass du ihnen empfiehlst filme, die sonst auf deutsch gucken würden vllt mal auf englisch zu gucken, vllt beim 2. mal gucken, dann verstehen sie den sinn auch auf jeden fall. das hilft wirklich nach einer weile!

falls du keine schüler hast ..vllt hast du mal jmd, dem du englisch beibringen willst, dann kannst du das evtl. benutzen^^

lg

Antwort
von CatPaws, 20

Also ich habe Probleme mit dem Unterscheiden von Past und Present Perfect und manchmal Satzbaufehler. Ist aber bei jedem anders also würde ich einfach Schüler befragen.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch & Sprache, 15

Meinst du Schüler in England - oder deutsche Schüler der englischen Sprache? Dies schienen einige Antworter zu vermuten. (Eigentlich ist die Formulierung aber eindeutig.)

Gruß, earnest

Kommentar von Monsieurdekay ,

ich dachte an die Schüler in England, ja ;)

Kommentar von earnest ,

Mit englischen Schülern habe ich keinerlei Erfahrung.

Bei Erwachsenen aus bildungsferneren Schichten ist mir hin und wieder aufgefallen, daß sie z.B. "he don't" sagten. Auch doppelte Negationen habe ich öfter gehört. Ein Plusquamperfekt hörte ich fast nie. Eine nach hiesigen gymnasialen Regeln korrekte Bildung der if-Sätze meist auch nicht.

Am interessantesten fand ich Formulierungen we "I says" oder "says I".

Kommentar von earnest ,

Nachtrag: Auch an Konjunktive kann ich mich im Nachhinein nicht erinnern - aber sie sind ja eh selten. 

P.S.: Das waren lediglich subjektive Eindrücke aus der Erinnnerung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten