Frage von thytab, 39

Mit welchen Strategien gelang es den Nationalsozialisten, die errungene Macht abzusichern?

Und wie genau ist die große ,,Zustimmung" zu erklären? Ich würde mich über viele Antworten freuen😊

Antwort
von honeymool, 25

Durch unterdrückung und zwang. Jeder der gegen sie war wird getötet. So hatten die meisten angst etwas zu sagen. Außerdem durch manipulation der sprache. Sie haben ihre reden so gehalten dass alles grausame was sie tun und tun wollen verharmlost dargestellt wurde, und immer alles schön reden

Antwort
von PieOPah, 19

1. Populismus. Es wurden einfach die dringendsten Probleme der Masse aufgegriffen und gelöst, zum Beispiel Arbeitslosigkeit.

2. Gruppenbildungen. Dem einzelnen Individuum mehr Kraft durch Gruppenbildungen geben.

3. Propaganda: gezielte Informationslenkung und ideologische Prägung

4. Feindbilder: einen Schuldigen definieren, der für die Probleme der Leute verantwortlich ist.

5. Gewalt: ganz grob gesagt: jede Art von Gegenwehr komplett ausmerzen. Die Leute wurden effektiv ausgeschaltet. Ohne Gegenstimmen keine Gegenwehr. Hinzu kommt dann die Angst

6. Inszenierung: durch große öffentliche Darstellungen wird der subjektive Eindruck großer Massen erweckt, die bei Zweiflern schnell ein Umdenken bewirkt.

7. Vertuschung: alle unliebsamen Informtionen werden aus dem Informationskreislauf herausgehalten. Zum Beispiel durch Zensur.

8. Lügen.

Antwort
von germane22, 18

Durch Angst, Gewalt, Propaganda und Zugeständnisse.

Angst ist eine sehr mächtige Waffe.

Gewalt wurde gnadenlos durchgezogen.

Durch Propaganda, wurde ihr Wahnsinn verbreitet und den Anhängern wurden dann die damit vorher gemachten Zusagen erfüllt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten