Frage von tuskenpenner, 88

Mit welchen Sternzeichen kommt ihr garnicht klar?

Frage steht da oben😁 PS: bitte nicht schreiben der denkt es sei Unfug

Antwort
von BurkeUndCo, 19

Mit allen - oder mit kei9nem.

Wissenschaftlich Untersuchungen haben 2 Dinge gezeigt:

a) Es gibt keine statistischwen Unterschiede zwischen Personen, die unterschiedliche Sternzeichen haben.

b) SElbst Profi-Astrologen versagen, wenn sie eine Liste von Geburtsdaten und Charaktetrbeschreibungen richtig zuordnen sollten.

Aber der Glaube an die Astrologie führt dazu, dass Leichtgläubige sich darin (in ihren eigenen Vorurteilen)  immer wieder bestätigt fühlen.

Kommentar von NadiixD ,

Da ist hier ein Profi am Werk ;) 

Wie soll denn bitte eine wissenschaftliche Untersuchung belegt haben, dass es keine Unterschiede zwischen zwei Menschen gibt? Nur weil sie andere Sternzeichen haben. es gibt keine gleichen Menschen, zumal Statistich wie du es beschreibst find ich es sehr oberflächlich. Das will ich erstmal sehen bevor ich es glaube.

Zumal dein Sternzeichen, nix mit deinem gebursthoroskop am hut hat. Wenn du jetzt sag ich mal Krebs bist steht NUR deine Sonne im Krebs. Die Sonne ist astrologisch einer der wichtigsten Planeten, deshalb wärst du dann Krebs. Aber was ist mit den anderen Planeten? Der Mond und der Aszendent werden der Sonne gleich gesetzt von der Wichtigkeit. Die anderen geben natürlich auch Aufschluss darüber. Zumal man meistens Horoskope hat in denen jetzt Jupiter gar nicht wie die Sonne im Krebs steht sondern im Fisch. 

Man sollte sich erstmal auf beiden Seiten schlau machen. Auf der 'wissenschaftlichen' und astrologischen, bevor man hier irgend ein Halbwissen niederschreibt, was die armen Leute die Fragen ja sogar noch glauben.

Und die 'leichtgläubigen' sind bestimmt nicht die die an Astrologie glauben, sondern die die glauben dass zwei Menschen keine Unterschiede haben ;) 

Sorry, sowas kann ich leider nicht ignorieren. Um zu deiner Frage zu kommen... Mit Zwillingen komm ich garnicht gut zurecht, Stier ist auch so ne Sache. Aber es kommt auch immer drauf an was man selber für ein Sternzeichen ist, eins welches nicht wie ich Krebs ist wird wahrscheinlich super mit Stier und Zwilling klar kommen. 

Hoffe ich konnte dir helfen. 

Lg

Kommentar von BurkeUndCo ,

Da hast Du mich natürlich gründlich missverstandden.

Ich glaube sehr wohl daran - eben gerade im Unterschied zur Astrologie - dass jeder Mensch individuell ist. Und dass jeder Mensch sich von jedem anderen Menschen unterscheidet. Selbst eieiige Zwillinge sind nicht exakt zu 100,00000% identisch.

Was ich dagegen bestreite ist die Gruppierung bzw. Klassifizierung der Menschen durch die Astrologie.

Wenn man die Gruppe der Menschen mit Sternzeichen X betrachtet, dann findet man keinen (ich wiederhole absolut keinen) Unterschied zu dem mittleren Verhalten der Menschen mit dem Sternzeichen z.

Und es gibt keinen (auch da bin ich absolut sicher) Astrologen, der 2 Menschen allein auf Grund ihres Geburtsdatums unterscheiden könnte. Natürlich von trivialen Randbedingungen abgesehen (auch ich kann einen Menschen mit Geburtsdatum 1.9.2016, geboren in Zentralafrika schon auf Grund seines Geburtsdatums von einem Menschen geboren am 20.10.1920 in Schweden unterscheiden - aber das ist eine Frage des Aloters und nicht des Sternzeichens).

Kommentar von BurkeUndCo ,

Das zeigt leider von mangelnder Schulung in Statistik und/oder gut gelungener Selbsttäuschung:

Mit Zwillingen komm ich garnicht gut zurecht, Stier ist auch so ne
Sache. Aber es kommt auch immer drauf an was man selber für ein
Sternzeichen ist, eins welches nicht wie ich Krebs ist wird
wahrscheinlich super mit Stier und Zwilling klar kommen..

Genau das kann - zumindest bei objektiven Überprüfungen bisher zumindest kein Mensch.

Aber viele Leichtgläubige, die von Statistik keine Ahnung haben, glauben das. Warum? Weil sie eben keine statistische Untersuchung, ja nicht einmal eine Strichliste führen. Immer dann, wenn es mal per Zufall passt, dann ist es eine Bestätigung der Erwartungshaltung und wird als Erfolg gezählt.

Unmd immer dann, wenn es eben nicht passt, dann wird das als zufälliger Ausreißer unterdrückt und schnell vergessen.

Mit dieser Denkweise kann man nahezu alles erreichen und glauben: von Wahrsagerei bis zu Hexenjagden und erfolgreichem Sektierertum. Nur mit der echten, nachprüfbaren Wahrheit, damit hat es eben nichts zu tun.

Antwort
von anonymgirl01010, 13

Mit Stier und Widder...

Antwort
von Mimir99, 44

Mit allen, die ihre Sternzeichen für relevant halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community