Frage von turalu 03.07.2008

Mit welchen natürlichen Mitteln kann man Altersflecken behandeln?

  • Antwort von wienochmal 03.07.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    die flecken gehören einfach auch zum alterungsprozess dazu. wenn ich meine hände mit den altersflecken anschaue, dann denke ich, prima ihr beiden, was wir schon alles geschafft haben...warum soll man nicht sehen dürfen, dass wir keine 20 mehr sind?

  • Antwort von expertin 03.07.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich mag den Name Altersflecken nicht - wie wäre es mit Reifeflecken :-)

    Also, es gibt in der Drogerie diverse Cremes gegen die Flecken - aber richtig helfen können diese kaum. Man kann diese Flecken aber überschminken.

    Aber mal ehrlich - was hast du gegen diese Flecken? Die sind so natürlich und drücken Reife, Erfahrenheit und Weissheit aus. Muss man sowas vertuschen?

  • Antwort von tinimini 03.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Rizinusöl funktioniert super aber regelmäßig anwenden.Artistry Bright Idea Aufhellendes Serum ist auch super.Wird von der Firma Amway sogar mit 100% Kundenzufriedenheitsgarantie verkauft.D.h. wenn nicht zufrieden dann Geld zurück.Informieren sie sich bitte bei der nächsten Beraterin Herauszufinden über Internet einfach Amway und ihre Stadt eingeben und es werden Adressen bekantgegeben.

  • Antwort von printemps 03.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Neben dem bereits erwähnten Zitronensaft kann man es auch mit Gurkensaft versuchen oder die Flecken mit dem Gel der Aloepflanze bestreichen.

  • Antwort von Shira 03.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du kannst es mit Zitronensaft versuchen.

  • Antwort von vollimleben 03.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Täglich mit reinem Zitronensaft betupfen!

  • Antwort von gallensteiner 04.07.2008

    Altersflecken sind möglich, wenn das Spurenelement Kupfer in der Nahrung zu selten vorkommt. Enthalten ist es in Fisch, Innereien, Kakao, Nüssen, Gemüse, Obst, Getreide und Gewürzen. Mal überprüfen und eventuell die Ernährung korrigieren.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!