Frage von MrNiceDude, 63

Mit welchem zulassungsfreien Studium kann man, wenn man es abgeschlossen hat, am meisten Geld verdienen?

zulassungsfreies Studium, mit dem man richtig abcashen kann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rubezahl2000, 7

Informatik, Mathe, Physik, Ingenieur-Studiengänge,...

Sind alle zulassungsfrei, aber das sind extrem schwierige, anspruchsvolle und arbeitsintensive Studiengänge mit sehr hohen Abbrecherquoten.

Wer so einen Studiengang erfolgreich abschließt, ...
- mit guten Noten,
- mit Praktikumserfahrungen,
- mit guten Englisch-Kentnissen
- teamfähig ist
und dann richtig gut ist in seinem Job, die/der hat sehr gute Aussichten, richtig viel Geld zu verdienen :-)

Von nichts kommt nichts ;-)

Antwort
von matmatmat, 37

Nuklearphysik. Habe gehört Iran und Nordkorea zahlen sehr gut...

Was Du später verdienst liegt nicht nur am Studium, sondern auch was Du sonst noch so kannst und was für Leute Du kennst. Davon alleine würde ich meine Studien- und Berufswahl aber nicht abhängig machen. Entweder langweilt dich das Studium zu tode oder später der Job.

Kommentar von Referendarwin ,

Nuklearphysik kann man doch kaum irgendwo studieren... Kernphysik ist ein Teilgebiet des Physikstudiums.

Kommentar von matmatmat ,

Ganz korrekt wäre es Niederenergie-Kernphysik oder?

Luft- und Raumfahrttechnik und dann als erster zum Mars fliegen und ihn für sich beanspruchen ist sicher auch lukrativ...

Ja, natürlich sollte man die Berufswahl nicht davon abhängig machen. Deswegen hab ich ja versucht mit darüber lustig zu machen indem ich vorgeschlagen habe was zu studieren womit man dann dem dicken Kim Waffen baut... weil das auch keiner macht der klar im Kopf ist.

Kommentar von Referendarwin ,

Ich finde es ok, die Berufswahl AUCH davon abhänig zu machen.

Kommentar von matmatmat ,

Jep. Aber eben nicht nur. Selbst wenn man das Studium schafft, schafft man den Job nicht 40 Jahre und erst recht nicht so gut, das man damit dick Geld macht.

Kommentar von Referendarwin ,

Wo sagt er denn bitte, dass er seine Berufswahl lediglich davon abhängig machen möchte?

Alle schießen hier übers Ziel hinaus und verteufeln das pöse Geldverdienen pauschal.

Antwort
von Referendarwin, 12

Zulassungsfrei Medizin in Rumänien. Da musste aber Geld bezahlen, Bildungskredit.

Antwort
von Yingfei, 32

Jura, 2x Prädikatsexamen und dann kannste richtig "abcashen".

Also Lass krachen!!

Kommentar von Allexandra0809 ,

Ein zulassungsfreies Studium wird hier gesucht. Wahrscheinlich also ein ganz entspanntes Studium und keines, bei dem man auch was tun sollte.

Kommentar von Yingfei ,

Jura gibt es auch Zulassungsfrei und nur weil ein Studium Zulassungsfrei ist, heisst es nicht automatisch, dass es einfach ist. Das zu glauben wäre sehr naiv.

Antwort
von ThenextMeruem, 17

Denkst du NC frei ist gleich einfach?
Dann studier mal Physik oder Chemie.
Prinzipiell kannst du überall für geld verdienen mit den richtigen Noten.

Kommentar von Referendarwin ,

Quark. Was meinst du, wieviele ihr Germanistikstudium mit 1 abschließen und nicht mal ne Festanstellung finden.

Antwort
von DerHans, 43

Das ist natürlich das wichtigste Kriterium bei der Berufswahl.

Oder der beste Weg in einen totalen Frust.

Kommentar von matmatmat ,

Burn-Out oder Bore-Out. Jup.

Antwort
von Allexandra0809, 29

Du willst also viel verdienen und dann lieber einen Beruf ausüben, der Dir überhaupt nicht zusagt?

Das bedeutet für Dich, dass Du täglich zu einer Arbeit gehst, die Du gar nicht machen willst und das für die nächsten mindestens 40 Jahre

Kommentar von MrNiceDude ,

Money rules the world ;)

Kommentar von Referendarwin ,

So ein Quatsch. Wieso sollte der Beruf ihm denn nicht zusagen? Wer sagt denn, dass ein Studium mit dem man gut verdient nicht viel Geld abwerfen darf?

Kommentar von Referendarwin ,

Da hab ich doppelt gemoppelt, ich frage mich, weshalb ein lukratives Studium keinen Spaß machen soll.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Natürlich kann es das. Hab ich das Gegenteil behauptet? Es ist nur so, dass Leute, die ihren Beruf nach dem Verdienst aussuchen, meist die Freude an der Arbeit auf der Strecke bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community