Frage von Negreira, 28

Mit welchem Katzennetzhersteller für Balkons habt Ihr gute Erfahrungen?

Ich werde in meiner neuen Wohnung einen Balkon haben, den ich gern für meine Katzen mit einem Katzennetz sichern würde. Mit welchen Herstellern habt Ihr gute Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Calim8, 19

Die Firma Boy hat sehr gute Netze. Ich habe schon jahrelang ein no-Name -Netz in transparent. Bin da sehr mit zufrieden. Wenn du die Maße weißt, bestelle es doch im Internet irgendwo. Es gibt ja so vorgefertigte Netze. Billiger sind die von der Rolle.

Kommentar von Negreira ,

Ich habe den Balkon selbst noch nicht gesehen, weil die Wohnung etwas weiter weg ist. Mit dem Vermieter habe ich schon deswegen gesprochen, weil ich natürlich ohne meine Katzen gar nicht dort einziehen würde. Hast Du Dein Netz auch mit Teleskopstangen befestigt und vielleicht sogar noch eine ungefähre Ahnung, was das gekostet hat?

Mein Umzug ist erst spätestens Anfang März, aber ich würde meinen beiden Altertümchen so gerne den Balkon ermöglichen. Für mich ist er nicht so wichtig, aber für die beiden wäre es schön.

Kommentar von Calim8 ,

Es tut mir leid. Ich weiß den Preis nicht mehr genau. So um die 30 Euro. Wir haben keine Teleskopstangen benutzt, sondern bebohrt. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ein lieber Nachbar hat uns das Netz angebracht. Teleskopstangen wären sicher besser, da man später keine Bohrlöcher wieder zu machen muss. Du wirst erst was machen können, wenn du die genauen Maße des Balkons hast.

Antwort
von portobella, 15

Hi, das freut mich und die Katzen werden es lieben, sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen.

Der Preis richtet sich nach der Größe des Balkons und wenn er überdacht ist, kannst du es an der Decke des Balkons mit kleinen Haken befestigen ,  die sind in der Packung dabei denn Teleskophstangen sind nicht ganz billig.

Schau doch mal bei Fressnapf, Zooplus, usw. du solltest aber darauf  achten, das das Netz transparent und dadurch fast unsichtbar ist.

Kommentar von Negreira ,

Vielen Dank. Bohren werde ich wahrscheinlich nicht dürfen, da muß ich in die Teleskopstangen beißen... Ansonsten war die Genehmigung kein Problem.

Drüber ist ein anderer Balkon, und besonders groß ist meiner auch nicht, aber egal, ich sehe schon meinen Paul in einem Karton auf dem Rücken liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen!

Kommentar von portobella ,

Das Bohren ist eigentlich gar kein Problem, denn das sind so  kleine Haken und Dübel die auch mit in der Packung sind, die sieht man kaum und sie sind trotzdem sehr stabil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten