Frage von derfragant, 42

Mit welchem Grund, dürfte man die Schule sofort auf der Stelle wechseln?

Hi, möchte die Schule wechseln (privater Grund), und die Direktoren wollen ganze Zeit einen Grund wissen, warum ich so kurzfristige die Schule wechseln will.. Ich finde dass es wohl möglich sein wird, innerhalb einer Woche jemanden abzumelden.. Auf jedenfalls finden Sie meine Argumente nicht stark genug.. Was wäre denn ein starker Grund?

Antwort
von geckobruno, 16

Hallo,

es ist eben nicht möglich einfach mal so mitten im Schuljahr die Schule zu wechseln.

Stell dir das doch mal vor......jeder der irgendein Problem hat, sei es mit einem Mitschüler oder einem Lehrer, will jetzt sofort (oder innerhalb einer Woche) die Schule wechseln.

Wie soll das denn mit den ganzen Unterlagen gehen? Die Klassen müssten evtl. umgestellt werden und so weiter....

Ein Schulwechsel erfolgt wirklich nur aus wichtigen Gründen, du wirst z.B. gemobbt.....aber auch das muss dann schon bekannt sein und wird nicht von jetzt auf sofort gehen.

Rede mit deiner Schulleiterin und du wirst sehen wie sie reagiert. Ansonsten heißt es, wie auch im späteren Leben immer wieder, Zähne zusammenbeissen und durch.

Antwort
von steffenOREO, 26

Der einzig mögliche Grund für einen sofortigen Schulwechsel ist ein Umzug in eine andere Stadt.

Antwort
von MisterRobot, 26

Wenn du die Schule ohne Grund wechselst warum willst du die Schule dann wechseln?

Was ist der Grund, warum du die Schule wechseln willst?
Das ist dann dein Argument. Entweder es riecht, oder es reicht nicht.

Aber Lügen... Nä

Antwort
von Missiie2016, 22

Umzug oder Mobbing...

Antwort
von thomsue, 7

Es sollte auch wirklich nicht einfach sein!

Und zuerst musst du eine neue Schule haben, die dich aufnimmt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten