Frage von marcbest, 100

Mit welchem flugzeug fliegt man am billigsten?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 26

Mit einem Segelflugzeug. Kostet an Flugtagen für 30 Minuten etwa 20 bis 30 Euro, also 1 €/min. 

Antwort
von Luftkutscher, 34

Grundsätzlich gilt: Je kleiner das Flugzeug, je geringer sind die Betriebskosten. Wenn man allerdings die Betriebskosten in Relation zu den Sitzplätzen stellt, dann sind die Kosten pro Flugkilometer bei Grossraumflugzeugen günstiger als bei kleineren Typen. Unabhängig von diesen Kalkulationsgrundlagen können die Flugpreise von Airline zu Airline und von Destination zu Destination gewaltig variieren.

Antwort
von muschmuschiii, 59

Wie preiswert man fliegt, ist von der Fluglinie und nicht vom Flugzeug abhängig!

Kommentar von marcbest ,

Ja schon aber mit welcher fluggesellschaft ist es am billigsten etwa

Kommentar von Tuehpi ,

kayak.de

Kommentar von muschmuschiii ,

Das kommt auf deine gewünschte Strecke, den gewünschten Abflughafen und den gewünschten Termin an.

Im Internet gibt es unzählige Suchmaschinen, um genau das herauszubekommen. Was nützt dir z.B. die billige Airline Ryanair, wenn sie nicht dein geplantes Ziel anfliegt

Antwort
von Lexonaa, 26

Das liegt nicht am Flugzeug sondern an den Airlines.

Antwort
von SGTEVERSMAN, 17

Neue Segelflugzeuge sind so ziemlich das günstigste was es gibt. Kaum Wartung, billige Ersatzteile, keinen Motor, klein, günstig, einfach...

Antwort
von jeffreycolt, 56

Ich gehe davon aus, du meinst Fluggesellschaften und nicht Flugzeuge...


bekannte LowCost-Airlines:

- German-/Eurowings

- Ryanair

- EasyJet

- AirBerlin

- Norwegian

- Vueling

- WizzAir


Wenn du möglichst billig fliegen willst, solltest du auf Portalen vergleichen, welche Airline zur bestimmten Destination am billigsten flieg!


Gruss

Kommentar von IchbinPilotAB ,

Air Berlin ist keine Low Cost Airline 

Kommentar von jeffreycolt ,

Naja, das ist Ansichtssache. AirBerlin ist an der Grenze...

Deinem Namen + Profilbeschreibung entnehme ich, du findest die AB eine gute Airline (fliegst ja auch für die). Ob man AB nun als LowCost bezeichnet, naja... ich würde sagen ja, AB ist vielleicht etwas teurer als z.B. EW und hat etwas besseren Service, dennoch ist die Zielgruppe die gleiche und die Preise sind nicht zu vergleichen mit LH, AFR, SWR, BAW etc.

Kommentar von IchbinPilotAB ,

Letzendlich bekommt man für viel Geld alles egal ob lowcost oder nicht 

Kommentar von jeffreycolt ,

ja klar. je mehr du zahlst, desto mehr erhälst du...

Kommentar von GarfieldSL ,

Ein wichtiger Gesichtspunkt ist auch das Freigepäck. Extragepäck ist horrend teuer.

Antwort
von meini77, 47

das hängt nicht vom Flugzeugtyp ab sondern von der Airline, dem Abflug- und Zielflughafen, der Saison und jeweiligen Sonderangeboten.

Antwort
von greensector, 20

Ich würde Eurowings empfehlen.

Echt super Qualität und alles OKAY!

Kommentar von GarfieldSL ,

Bloß mit jeder Menge Verspätung.

Antwort
von GarfieldSL, 51

Gehe auf www.findmyfare.com, gebe deine Flugdaten ein und du bekommst die billigste Airline.

Antwort
von Skinman, 13

Kuck auf skyscanner.de/, Google flights, matrix.itasoftware.com...

Antwort
von Joergi666, 45

ich denke mal mit einem Segelflugzeug- da fallen keine Treibstoffkosten an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten