Frage von aa595, 45

Mit welchem Fernbus seid ihr bisher gefahren und wie fandet ihr das? Musstet ihr bei den gesetzlichen Pausen aus dem Bus oder durftet ihr weiterschlafen?

Wie fandet ihr alles zusammen und habt ihr euch wohl gefühlt? Mir steht auch ne lange Fahrt bevor, kann mich aber auf keinen genauen Anbieter festlegen.

Ps: Darf man ruhig in den Bussen ein alkoholfreies Bier trinken?

Danke euch schonmal.

Antwort
von IsabellaFaye, 24

Ich bin in letzter Zeit mit meiner besten Freundin mit megabus und flixbus gefahren.

Wir persönlich fanden es wesentlich angenehmer mit megabus zu fahren, mal abgesehen davon, dass diese Busgesellschaft sehr günstig ist. Du musst nur gucken ob dein Reiseziel dabei ist, da sie vergleichsweise wenige Städte anfahren. 

Außerdem kann ich sehr die Seite busliniensuche empfehlen auf der mehrere Anbieter verglichen werden und du dir eine passende Fahrt aussuchen kannst.

Sowohl bei flixbus als auch bei megabus durfte man in den Pausen im Bus bleiben und weiterschlafen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen




Kommentar von LuxMayer ,

Megabus wurde von Flixbus geschluckt. :)

Antwort
von fernwehgepackt, 10

Mit Flixbus/MeinFernbus habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

Schau doch aber mal, ob der Postbus noch fährt. Die sind glaube ich pleite, aber bieten teilweise noch sehr günstige Fahrten an. Weiß aber nicht, wie lange noch.

In den Pausen durfte ich bisher im Bus bleiben. Busliniensuche.de ist tatsächlich genial. Da zeigen sie auch Mitfahrgelegenheiten von blablacar an. Ist manchmal noch schneller und günstiger :)

Antwort
von MissLailaAppel, 15

Hallo aa595

Ich bin schon öfter mit dem flixbus gefahren. Ist wirklich sehr angenehm. Freies wlan, sehr nette Busfahrer und die Plätze sind auch gemütlicher als im Zug. Außerdem ist es sehr ruhig im Bus du kannst also problemlos schlafen oder einfach die Ruhe genießen:D 

Bei den Pausen wird der Busfahrer  dir aber wahrscheinlich  sagen das du auch aussteigen solltest. Es wird ja meistens an Raststätten gehalten wo du dann zB auf Toilette  gehen kannst oder etwas essen kannst. 

Antwort
von ooFUnNyoo, 22

Also ich bin bisher mit einem Bus eines Busunternehmens aus der Umgebung gefahren (Langereise) und noch einem anderen, von dem ich leider den Namen nicht weiß. Beide Fahrten führten in die westlichen Nachbarländer Deutschlands, also für mich aus dem Osten auch relativ lange Fahrten. Obwohl ich vor den Fahrten ziemlich nervös war, sind beide super gewesen. Ich kann mich nicht beklagen. Deshalb glaube ich auch nicht, dass andere Unternehmen groß anders sein werden. Dann kommt es ja auch noch auf den Fahrer an...

Was die Pausen betrifft, hätte ich immer im Bus bleiben können, allerdings wollte ich das selber nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man quasi rausgeworfen werden sollte.

Zum Thema Bier, da würde ich nachfragen. "Langereise" hatte bei uns eine eigene "Bordküche". Man konnte auch (alkoholhaltiges) Bier erwerben. Es war also erlaubt. Bei dem anderen Unternehmen, wäre ich mir nicht so sicher.

Expertenantwort
von Berlin Linien Bus, Business, 8

Hallo aa595,

bei berlinlinienbus.de wird Komfort und Service groß geschrieben. Wir verfügen über moderne Busse mit Wlan und Steckdosen. 

Für eine lange Fahrt solltest du ein gutes Buch oder einen Film mitnehmen. Während den Pausen kannst Du natürlich auch im Bus bleiben, wobei es doch manchmal ganz gut tut, sich die Beine zu vertreten.

Wenn du Lust hast, berlinlinienbus.de auszuprobieren, dann schreibe mir einfach eine kurze Nachricht mit deinem gutefrage.net-Nutzernamen an online-marketing@berlinlinienbus.de, dann bekommst du Deine erste Reise mit uns geschenkt! 

Ganz liebe Grüße

Christina von berlinlinienbus.de 

PS: Dein alkoholfreies Bier darfst du gerne bei uns konsumieren. 

Antwort
von AnjaS89, 11

Hallo,

Flixbus kann ich auch nur empfehlen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community