Mit welchem Egoshooter kann man gut und einfach einsteigen, wenn man noch nie einen gespielt hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also man kann ja den Schwierigkeitsgrad regulieren von dem her müssten viele für dich gehen ich hab Battlefield Bad Company, Battlefield 4 gezockt ne Zeit lang ich mag auch CoD aber hab keins für meine Konsolen aber das letzte gute war meiner Meinung BO2,MW3 aber wenn du einen aktuellen kaufen willst und noch warten kannst und erster Weltkrieg interessant findest wie wärs mit Battlefield One wie gesagt Schwierigkeit ist regulierbar spiel erstmal gegen Bots, Kampagne, Splitscreen, dann Online bei Battlefield kann man am Anfang auch auf Newbie Server spielen wo alle dein Level haben in etwa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HashtagMax
07.06.2016, 18:46

Du könntest auch mit einem anderen Titel starten muss nicht reiner Ego sein ich fand The Last of US so frustrierend manchmal

0
Kommentar von Flimmervielfalt
07.06.2016, 19:24

Also Ich will eigentlich irgendwann malmso weit sein und Farcry oder Metro spielen können.

0
Kommentar von HashtagMax
07.06.2016, 21:50

Einfach üben üben üben paar Tipps fürs aiming Vibration aus und es gibt so Teile die man um den Analogstick tut für bessere Präzision

0

Die ersten beiden CODs sind auf Soldat gut machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Call of Dutys sind auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad wirklich sehr einfach. Ebenso Halo 3, das spielt sich dann sozusagen von alleine, weil dein Team alles für dich vor dir wegballert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung