Frage von anyway 04.05.2007

Mit welchem Blumenversand habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

  • Antwort von RolfHoegemann 04.05.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Noch besser ist es, wenn D eventuell einen Blumenladen in der Nähe der Beschenkten kennst - dann kannst Du dort anrufen und einen Strauss nach Deinen Angaben zusammenstellen lassen, das geld überweisen und hast noch die Fleurop oder sonstigen gebühren gespart. Ausserdem kennst Du dort eventuell auch die Qualität der Ware. So mache ich das schon seit Jahren bei meinen Eltern, wir wohnn 600 KM auseinander und der Blumenladen kennt uns auch schon seit Jahren.

  • Antwort von stuermer 04.05.2007
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich kann Dir http://www.blume2000.de empfehlen. Tolle Ware, schnelle Zustellung und einfache Beauftragung von daheim aus.

  • Antwort von DarkRhein 04.05.2007
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich habe das letztes Jahr mit Fleurop was bestellt und versendet. Hat echt Super geklappt. Und ne Freundin von mir hat sich sehr gefreut.

  • Antwort von demosthenes 04.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit Fleurop habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht - da wurden irgendwelche überteuerten Ladenhüter zugestellt.

  • Antwort von copiler 04.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich habe gute Erfahrungen mit http://www.valentins.de/ da werden wahrscheinlich nur topfrische Blumen versandt. Der selbe Anbieter soll hinter lidl-blumenservice stecken(kann ich nicht als Internetadresse schreiben sonst wird die Antwort geblockt), da wird es meistens noch preiswerter. Bei Fleurop kann es passieren, dass der beauftragte Händler Schrott verkauft.

  • Antwort von bastelstubewolfhagen 04.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schade ariane, das ist wohl in die hose gegangen. du hast aber bei fleurop, gerade wenn es ein photo vom strauß deiner freundin gibt, die möglichkeit der reklamation. fleurop, wie auch alle anderen seriösen blumenversandhäuser, beauftragen meist die blumenhändler vor ort, mit denen sie vorher partnerschaften geschlossen haben, und haben somit keinen direkten einfluß auf die ware. sie geben aber z.b. frische-garantie. ausserdem muss der verschickte strauß dem bestellten zumindest ähneln und im warenwert gleichwertig sein. bei saisonabhängigem "material" kann es durchaus mal differieren. grundsätzlich musst du aber mit der lieferung zufrieden sein und wenn du das nicht bist, reklamiere einfach. im regelfall bekommst du den strauß ersetzt oder einen teil des geldes zurück. so zumindest meine erfahrung.

  • Antwort von ArianeHD 04.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn ich die Antworten lese, scheint sich da einiges getan zu haben. Meine Erfahrung mit Fleurop und dergleichen liegt darin, teures Geld für Gemüse ausgegeben zu haben, wo wirklich jeder ausgegebene Euro schmerzte. Die Person hat sich zwar gefreut, mir aber ein Foto zukommen lassen von dem Strauss. SO hatte ich mir das nicht vorgestellt. Ich verschick ganz bestimmt nicht mehr übers internet blumensträuße.

  • Antwort von Sambista 04.05.2007
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Fleurop - insbesondere für Europa.

    Meinen Erfahrungen nach ist Valentins allerdings der Veresender, der die haltbarsten und auch dem Photo im Internet am ähnlichsten Blumensträuße versendet. Meine Erfahrungen: ca. 8 Sträuße pro Jahr mit Valentins und zwei-drei mit Fleurop seit drei Jahren.

  • Antwort von delphinea 23.05.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    FINGER WEG von Flora Prima, zumindest wenn es um Orchideen geht! Der Topf kam zerbrochen an (war im Karton in keinster Weise abgepolstert, sondern einfach nur so hiniengestellt worden), die Orchidee muss schon beim Verpacken von dem Mitarbeiter abgebrochen worden sein, weil man versucht hatte, eine gewissen "Seiten-Stabilität" durch Hineinquetschen eines Papierknäuels zu erreichen. Und natürlich keine Erstattung, sondern Angebot Ersatzlieferung, darauf verzichte ich "dankend", sonst gibt es bestimmt wieder Scherben, die kein Glück bringen ...!

  • Antwort von EGeGe 01.05.2012

    ich habe bisher die besten Erfahrungen mit www.bunte-wunder.de gemacht. Die liefern in den Städten, wo sie Partner vor Ort haben, sogar schon in einer Stunde aus. Leider nicht am Sonntag, aber bis Samstag Mittag auf jeden Fall. Da, wo sie keine Geschäfte vor Ort haben, schicken sie per DHL hin. Da ist man natürlich drauf angewiesen, wie schnell DHL ist :-(. Ich habe es aber durchaus schon erlebt, dass ich einen Tag um 14. Uhr bestellt habe und am nächsten Tag waren sie schon bei meiner Tante in Dortmund!

  • Antwort von Samarra 06.05.2010

    Ich habe bisher nur über FloraPrima Blumen versandt, kann daher zu den anderen Anbietern nichts sagen.

    Mit FloraPrima war ich aber bisher immer zufrieden. Die haben eine große Auswahl und liefern die Vase gleich kostenlos mit, meist gibt´s noch ein Geschenk dazu. Ausserdem kann man dort noch weitere Geschenke oder z.B. eine Grußkarte oder Schleife zum Strauss mit auswählen.

  • Antwort von steff00z 12.01.2010

    der hier ist sehr günstig und auch zu empfehlen www.blumenoutlet.de

  • Antwort von steff00z 10.06.2008

    allso ich habe sehr gute erfahrungen mit einem eher kleinem unternehmen gemacht http://www.flowerdreams.de die sträuße halten sehr lang und entsprechen immer der abbildung meist sogar mehr

  • Antwort von user1599 04.05.2007

    fleurop ist sehr zuverlässig, würde ich jederzeit wieder verwenden und auch weiterempfehlen.

  • Antwort von ribhinndonn 04.05.2007

    Die besten Erfahrungen habe ich mit Blume 2000 und Fleurop gemacht. Alles hat einwandfrei funktioniert und die Blumensträuße waren auch wie auf den Fotos im Internet abgebildet. Das einzige Problem dabei ist, daß es schon mal "schwarze Schafe" bei den Blumenhändlern gibt, die die Sträuße ausliefern. Bei mir zu Hause ist z. B. ein Blumengeschäft, das die absolute Schrottware für Fleurop liefert. Die Blumen sind alt und spätestens nach zwei Tagen hinüber. Das siehst Du als Auftraggeber des Blumenstraußes natürlich nicht... und der Empfänger wird in den meisten Fällen zu höflich sein etwas zu sagen. Deshalb würde ich mich 'Rolf u. Högemann' anschließen und die Blumen dort bestellen, wo ich sicher 1A Qualität für mein Geld bekomme.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!