Frage von LuisaBaer, 30

Mit welchem Alter darf ich von Zuhause ausziehen?

Hallöle, ich bin vierzehn und habe mich gefragt ab wann ich so richtig ausziehen darf. Ich hab gehört, dass das mit sechzehn geht, andere haben aber gemeint, erst mit achtzehn. Was stimmt? Und muss ich noch irgendwas beachten oder so?

Dankee ;)

Antwort
von Rollerfreake, 23

Ab 16 Jahren darf man mit Zustimmung der Eltern in eine eigene Wohnung ziehen, allerdings müssen die Eltern für deinen Lebensunterhalt aufkommen und der Mietvertrag muss ebenfalls auf die Eltern laufen, da man als minderjähriger keinen rechtsgültigen Vertrag abschließen kann. 

Antwort
von Akka2323, 20

Wenn Deine Eltern Dich unterhalten und Dir eine Wohnung mieten, kannst Du da einziehen. Sonst erst mit 18 Jahren, wenn Dein Unterhalt durch Dich selbst oder Deine Eltern gewährleistet ist.

Antwort
von SoNiixX, 30

Du kannst spätestens ab 18 ausziehen. Mit Einverständnis deiner Eltern kannst du aber auch früher ausziehen.

Antwort
von beangato, 27

Du darfst mit 16 ausziehen, wenn es Deine Eltern erlauben und bezahlen. Denn sie sind bis zum Ende Deiner Erstausbildung für Dich zuständig.

Allerdings MÜSSEN sie keine Wohnung bezahlen - Du hast ja ein Dach über dem Kopf.

Antwort
von Schuhu, 30

Wenn deine Eltern einverstanden sind, kannst du schon mit sechzehn ausziehen, sonst musst du warten bis du achtzehn bist.

Antwort
von muschmuschiii, 21

na ja, zu beachten ist vor allem, wer deinen Wunsch finanziert. Bis zum Abschluss der ersten beruflichen Ausbildung sind deine Eltern unterhaltspflichtig. Sie können allerdings die Form bestimmen: Barunterhalt oder Versorgung zu Hause.

Ich glaube kaum, dass deine Eltern in Jubel ausbrechen darüber ..... egal, ob du mit 16 oder 18 ausziehst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten