Mit welchem abgeschlossenen Studien hat man gute Jobaussichten aus jetziger Sicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alles hat Zukunft. Es geht darum was dich interessiert. Wofür

du dich grundsätzlich begeistern lässt. Alles andere demotiviert dich im
Laufe des Studiums und du wirst nie wirklich gut in dem was du machst.

Natürlich sollte man keine brotlose Kunst studieren. Man will ja
später auch davon leben können. Grundsätzlich könnte man die These
wagen: So höher die Abbrecherquote und geringer die Absolventenzahl im
Verhältnis zur Einschreibung, desdo sicherer ist der Zukunftsweg.

Das ist aber auch sehr pauschalisierend und trifft natürlich nicht auf jedes Individuum zu.

Was immer geht: Medizin, Mathe und Ingenieurwesen.

Wirtschaftswissenschafen und Rechtswissenschaften
(Jura) sowie Informatik ist zumindest eine Jobgarantie (wie gesagt, gilt nicht für jeden einzelnen).

Lehramt mit schwierigen Fächern auch sinnvoll. Außerdem öffentliche
Studiengänge mit anschließender Beamtenlaufbahn gibt es auch noch.

Dann kommt es drauf an wie weit man sich spezialisiert und in eine Niesche vordringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den MINT Studiengängen bist du immer gut beraten. Das liegt daran dass man diese Abschlüsse hart erarbeiten muss und nicht geschenkt bekommt.
Gerne werden Physiker Ingenieure oder Mathematiker auch bei Banken Unternehmensberatungen und Co. eingestellt, ganz einfach weil man weiß dass sie ehrgeizig sind und ausdauernd arbeiten können.

Die wirtschaftlichen Zusammenhänge kann man auch in der Praxis gut lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer werden wegen flüchtlingen jnd so in zukunft gebraucht.. und mathe und physik lehrer sowieso immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Medizin ist deine Chance nichts zu finden sehr gering. Mit den MINT Fächern steht es auch nicht allzu schlecht, lediglich Mathematikstudium ist so ne Sache.. Wirtschaft machen sehr viele, da ist besser sich zu spezialisieren, z.b. Wirtschaftsinformatik oder Management.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?