Frage von sophiekn, 119

Mit weisfluss schwimmen?

Alsoo,mal als erstes ich bin der 7.Klasse und wir sind eine 'probeklasse' wo getestet wird ob man da nochmal schwimmunterricht geben kann.Der Weißfluss an sich ist nichr das Problem,sondern das ich vor 3 Tagen bei einer Freundin geschlafen habe,und als ich auf Klo bin braunen Ausfluss hatte.Gestern hatte ich Kopfschmerzen und mir war übel (habe ich in letzter Zeit oft) und heute mal wieder bauch/unterleib Schmerzen.Meine Mutter hat auch schon mit mir darüber gerdet das ich bald eventuell meine Tage bekomme.Nun habe ich Angst das ich sie beim Schwimmen bekomme und würde am liebsten ein Tampon benutzen,nur dass soll man ja nur benutzen wenn man seine Tage hat.Kann mir da irgendjemand einen Rat geben?

Antwort
von skjonii, 76

Also ich denke nicht, dass es problematisch ist, für die Zeit des Schwimmens einen Tampon zu benutzen. Es gibt ja extra kleine, du kannst ihn ja vorm schwimmen einsetzen und direkt danach wieder raus nehmen. 

Wenn du das aber nicht möchtest, sprich mit dem Lehrer oder der Lehrerin. Wenn du sagst du hast "Mädchenprobleme" oder kannst diese Woche nicht schwimmen, wird ja jeder wissen was los ist ;)

Antwort
von MiaMaraLara, 60

Vielleicht war dieser "braune Ausfluss" schon deine erste Regel. Nur ganz ganz schwach. Das wäre nichts ungewöhnliches. Wie ists den momentan? DU kannst ja einfach ein Tampon mitnehmen und benutzen falls du merkst du brauchst ihn.

Antwort
von lilisastyle, 47

Du kannst es schon brauchen. Oder aber  wenn du dich dann beim schwimmen nicht gut fühlst, dann kannst du ja auch aufhören. Kannst dir ja noch die anderen antworten ansehen. Viel Glück. 

Kommentar von LittleMistery ,

So ein Quatsch. Von sowas wird man doch nicht entjungfert.

Antwort
von Gylfie02, 19

Das ist überhaupt nicht schlimm, wenn du ein Tampons benutzt auch wenn du deine Regel noch nicht hast. Aber solltest ihn trd. Alle 8 Stunden wechseln

Antwort
von superlolly, 64

Hey:)

Wenn es dir doch momentan eh noch nicht sonderlich gut geht, würde ich das mit dem Schwimmen erst mal lassen. Kannst dir ja eine Entschuldigung von deiner Mum mitgeben lassen, bzw. solltest du sogar.

Und ja, es kann gut sein, dass du dann bald zu einer "echten" Frau wirst :D 

Liebe Grüße :)

Kommentar von sophiekn ,

naja,das sind 6 wochen :D

Kommentar von superlolly ,

Ach so, dachte es ginge nur um einen speziellen Termin.. ? Dann musst du das natürlich anders lösen, aber solange es dir schlecht geht, würde ich trotzdem nicht am Schwimmunterricht teil nehmen, ist doch klar..   Und falls es dir besser geht, kannst du natürlich zu Tampons greifen, wobei ich es trotzdem nicht schön finde, mit Periode schwimmen zu gehen. Musst du aber selber wissen...:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community