Frage von Hydorax, 41

Mit was sollte ich am besten ein Image von meinen PC Daten machen?

Antwort
von mrlilienweg, 6

Ich nehme seit über 15 Jahren die kostenlose Clonezilla iso Datei die ich auf eine CD gebrannt habe als Live System. Clonzilla ist die schnellste Image-Sicherung und läuft stabil, Restore kein Problem. Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig, wenn man damit oft umgeht, ist alles kein Problem.

Für Leute die eine ganz simple Bedienung wollen, wäre REDO ebenfalls als iso Datei downloaden und als Live-System auf CD brennen.

Beide REDO und Clonezilla sind für NTFS und Linux ext Dateisysteme einsetzbar.

Der Vorteil von Live Systeme ist der, die internen Festplatten sind nicht gemountet, es ist keinerlei Zugriff seitens der System-Software auf die Festplatte vorhanden, also ohne jegliche Nebengeräusche.

Antwort
von Jacobloss, 6

Hier die Datensicherung Software werden von Computerbild gesammelt. Du kannst mal gucken. 
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Sicherheit-Backup-Software-Datens...

Ich verwende nun Todo Backup. Du kannst mal ausprobieren. Es ist kostenlos. Hier eine Anleitung von dem Tool: 

http://www.easeus.de/bedienungsanleitung/todo-backup-free-nutzer-anleitung.html

Kommentar von Hydorax ,

danke :)

Antwort
von lordy20, 10

Acronis True Image

Antwort
von Duponi, 9

du meinst ein 1:1 Clone deiner Windows-Partition. Da gibt es viele Tools. Ich benutze am liebsten das kostenlose Clonezilla dafür.

Da hier ist auch nicht schlecht

http://www.chip.de/downloads/Paragon-Backup-Recovery-14-Free_32533759.html

Antwort
von MoreQuestion, 20

Guten Morgen Hydorax,

dein Frage ist ein bisschen schwammig gestellt kannst du uns ein paar mehr Informationen geben und alles bitte ein bisschen genauer beschreiben.

Danke,

More

Kommentar von Hydorax ,

ein Image speichert deine Daten ab und im Falle von Fehlern kann man wieder das alte gespeicherte ,,Image" also die Dateien abrufen und frisch installieren.

Kommentar von Hydorax ,

nützlich wenn man an der Registry rumarbeitet und nicht weiß welche Auswirkungen es aufs System hat dann is man auf der sicheren Seite

Kommentar von MoreQuestion ,

Ok jetzt weiß ich was du meinst aber leider habe ich da keine Lösung für dich aber es gibt doch bestimmt ein Powershell Skript oder so dafür kann ich mir vorstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community