Frage von Rika1998, 32

Mit was konnte sich der Corthyrosaurus verteidigen?

Er ist einer meiner Lieblings Saurier, aber mir fallen keine Auffälligkeiten auf mit dem er sich verteidigen konnte :(

Antwort
von MarkusPK, 18

Coryrhosaurus lebte vor etwa 75 Millionen Jahren im westlichen Nordamerika. Mit einer Körperlänge von bis zu 10m und einem Gewicht von mehr als 3t war dieser Dinosaurier einer der größten Hadrosaurier seiner Zeit. Diese Körpergröße bot ihm bereits einen gewissen Schutz. Da Corythosaurus wie die meisten Ornithopoden ein gut entwickeltes Gehirn hatte, konnte er Sinneseindrücke gut verarbeiten. Corythosaurus konnte ausgezeichnet sehen, hören und riechen, was ihm dabei half, Gefahren frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren. Da er außerdem wahrscheinlich in Gruppen lebte, bot auch die Herde einen guten Schutz vor Beutegreifern. 

Cotythosaurus weist aber vor allem Merkmale auf, die für ein Fluchtverhalten sprechen. Der gefährlichste Räuber seiner Zeit war Gorgosaurus, ein Verwandter des Tyrannosaurus, und obwohl der nur etwa halb so schwer wie Corythosaurus wurde, konnte Gorgosaurus ihn durch seinen kraftvollen Biss und seine Gewandtheit überwältigen. In einer direkten Auseinandersetzung hat Corythosaurus vor allem sein Körpergewicht eingesetzt, um seinen Gegner umzustoßen, um dann sofort wieder die Flucht zu ergreifen. Angesichts einer ganzen Gorgosaurus-Familie, für denen ebenfalls Belege für ein Gruppenverhalten gefunden wurden, war diese Strategie allerdings ziemlich aussichtslos.

Trotzdem war es für Corythosaurus sogar ganz gut, wenn die Gorgosaurier hin und wieder Erfolg hatten. Beutegreifer schlagen vor allem die schwächsten und ältesten Tiere einer Pflanzenfresser-Population und sorgen so für eine natürliche Auslese, wodurch Krankheiten vermieden und der Bestand der Art stetig stabil gehalten wird. Gorgosaurus erfüllte für Corythosaurus also durchaus einen Zweck, nämlich als Gesundheitspolizist.

Antwort
von Dromaeosaurus, 14

Der Corythosaurus Lebte Vermutlich In Herden Wo sich die Tiere Gegenseitig Gewarnt Haben Fals Ein Angreifer Kamm Rannten sie Weg

Antwort
von Walum, 22

Gar nicht. Nur weglaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten