Frage von halloschnuggi, 158

Mit was kann Erdogan drohen und was wären die Folgen für Deutschland/ EU?

Kann  Erdogan mit "ich schicke alle 3mil Flüchlinge zu euch" drohen? Oder mit was anderem? Was wären die Folgen? Ok ein sehr herzloses Beispiel aber Politik ist sowieso ...

Antwort
von tanztrainer1, 20

Einfach nicht mehr in die Türkei in Urlaub fahren und wenn möglich schon gebuchte Reisen sofort stornieren!

Da gibt es dann dort lange Gesichter, weil das deren wichtigster Wirtschaftszweig ist.

Kommentar von halloschnuggi ,

Als Türkin werde ich so etwas ganz bestimmt nicht machen 😂

Antwort
von Bitterkraut, 115

Drohungen allein haben keine Folgen. Er wird ein bisschen rumplärren und dann den Deal einhalten. Anderfalls würde er sich als vollkommen unzuverlässig darstellen und das kann er sich nicht leisten.

Kommentar von HugoGuth ,

Bei Hitler haben die anderen Länder leider auch viel zu spät reagiert, obwohl man schon recht früh merken konnte, dass er unzuverlässig und wortbrüchig war!

Antwort
von ManuViernheim, 32

Wahrscheinlich weiß Herr Erdogan, was er alles mit Merkel machen kann.

Ihm gelingt einiges.

Antwort
von Haeppna, 106

Erdogan weiß, dass die Türkei Europa genauso braucht wie umgekehrt.Deshalb wird es am Ende einen Kompromiss geben, mit dem beide Seiten leben können. Wenn nicht, dann wird man eben eine Lösung ohne Erdogan finden.

Kommentar von halloschnuggi ,

Wieso braucht die Türkei Europa? Türken aus der Türkei wollen garnicht in die EU

Kommentar von Haeppna ,

Als Handelspartner zum Beispiel. Oder als Touristenlieferant. Die Türkei wäre ohne Europa wirtschaftlich ziemlich marode bzw. nicht überlebensfähig. Und das weiß Erdogan durchaus. Ein EU-Beitritt steht in den nächsten Jahren ohnehin nicht zur Debatte. Die EU hat genug eigene Probleme, da muss man sich nicht noch eine tickende Zeitbombe wie die Türkei unter Erdogan ins Boot holen.

Kommentar von eccojohn ,

 halloschnuggi - Warum sind dann so viele Türken in den europäischen Ländern ? Etwa zwangsweise?

Hinter welchem Stern lebst du denn, Mädchen ?

Kommentar von NoshK ,

Es gibt KEINE Lösung ohne die Türkei.

Kommentar von Haeppna ,

Wenn es keine Lösung mit der Türkei gibt, wird man wohl oder übel eine Alternative finden. Erdogan wird kaum so töricht sein, zu glauben, dass nicht schon längst über einen Plan B nachgedacht wird. Dass die Gegenentwürfe unter Umständen etwas unbequemer sind als der Türkei-Deal, steht auf einem anderen Blatt. Falls es der Herr Präsident darauf ankommen lässt, wird er sich noch wundern, was alles geht.

Antwort
von Biance, 8

Nun man hat den Eindruck das mittlerweile alles möglich wäre bei Erdogan!

Und Merkel würde alle Flüchtlinge doch gerne nehmen ist es nicht so???

Antwort
von Biance, 8

Das Erdogan direkt drohen muss und den Trump Merkel Flüchtlingsdael nutzt um seine Ziele zu erreichen finde ich nicht gut!

Meine man kan das auch ohne Drohungen durchsetzen,er will Respekt dan sollte er das auch anderen geben!Das macht den nicht sympatisch im Gegenteil.Jetzt kan Erdogan alles an Flüchtlingen nach Deutschland durchlassen und es gibt kein Flüchtlingsstop.Keine Obergrenze.

Antwort
von Biance, 7

Erdogan wird Flüchtlinge schicken so oder so,mir machen Erdogans Anhänger hier in Deutschland Angst!Helfen den doch womöglich seine Ziele zu erreichen oder???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community