Frage von LiraCoco, 73

Mit Vielseitigkeit Sattel springen?

Kann man mit einem VS Sattel springen oder nicht? Wie sind die Probleme für Pferd und für den Reiter?

Bin sehr gespannt auf die Antworten :-)

Antwort
von trabifan28, 36

Man kann zwar damit springen, sitzt aber nicht so gut wie in einem Springsattel.

VS-Sattel ist eher so ein Mittelding. Wenn man ernsthaft vorhat beim
Springen weiterzukommen und auch höher springen möchte, dann sollte man
sich doch einen vernünftigen Springsattel zulegen. Für ein paar kleine
Hüpfer zwischendurch tuts aber auch ein VS-Sattel. Wenn ich extra einen
kaufen müsste, dann würde ich gleich einen Springsattel nehmen.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 5

Natürlich kannst Du sogar im dressursattel eunen kleinen hüpfer machen. Und der VSS ist ein schöner sportlicher ausreitsattel mit dem du auch über baumstämme , die rumliegen springen kannst oder über einen kleinen graben. Zum testen, ob dir springturniere spaß machen un klasse E geht er durchaus, wenn Du ihn sowieso schon hast UND einen sehr guten ausbalancierten Sitz. Geht es darum, einen neuen zu kaufen, dann wäre ein guter gebrauchter, der genau nach Maß für dein Pferd und dich angepasst wird.

Antwort
von LyciaKarma, 47

Ein VS-Sattel ist halt nicht Fisch, nicht Fleisch.

Springen kannst du damit schon, VSS wäre dann natürlich besser als VSD. 

Probleme - du sitzt nicht so gut wie in einem Springsattel und gibst dem Pferd das auch weiter. 

Kommentar von LiraCoco ,

Danke für deine Antwort (war ja schnell :D)

Aber was meinst du mit  das unten?

gibst dem Pferd das auch weiter

Kommentar von Viowow ,

das der sitz sich dann auf das pferd überträgt, das ist damit gemeint.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 27

Fur den Anfang auf jeden Fall. Wenn du in höhere Klassen kommst, wird es wohl schwieriger damit.

Antwort
von DerSpieler112, 9

Können natürlich  aber leg dir lieber eine anständigen springsattel zu

Antwort
von cxlxnx11, 42

Natürlich. Dazu ist er da

Kommentar von trabifan28 ,

Nein. Zum Springen ist ein richtiger Springsattel da, kein VS-Sattel.

Man kann zwar damit springen, sitzt aber nicht so gut wie in einem Springsattel.

VS-Sattel ist eher so ein Mittelding. Wenn man ernsthaft vorhat beim Springen weiterzukommen und auch höher springen möchte, dann sollte man sich doch einen vernünftigen Springsattel zulegen. Für ein paar kleine Hüpfer zwischendurch tuts aber auch ein VS-Sattel. Wenn ich extra einen kaufen müsste, dann würde ich gleich einen Springsattel nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community