Frage von MadamSmile, 309

Mit vergebenem Jungen gekuschelt/ fast geküsst, was bedeutet das, sollte ich ein schlechtes Gewissen haben?

Ich(16) war gestern bei einer Freundin also wir warn so zu zehnt vielleicht und da war ein Typ(17) den ich vorher nur vom sehen kannte halt so von Partys von meiner oder seiner Schule oder so und auf jeden Fall ham wir uns halt auf anhieb Mega gut verstanden ham dann auch irgendwann ewig über so beziehungskram geredet und so und er meinte auch er hat seit 1 1/2 jahren ne Freundin und dass sie halt nur nie irgendwie bei diesen Schulpartys oder so is weil sie noch 15 is aber dass er sie auch noch nie irgendwie ansatzweise betrogen hat also nie n anderes Mädchen geküsst oder begrapscht oder so... Naja auf jeden Fall haben wir halt Mega viel zsm gemacht dann den ganzen Abend und auch die ganze Zeit so unsere nähe gesucht und irgendwie in den Armen gelegen oder aufm Schoß oder so die ganze Zeit und als wir schlafen gegangen sind haben halt alle auf isomatten am Boden gepennt und er hatte die einzige die n bisschen dicker war und bequemer halt und dann hab ich mich halt zu ihm dazu gelegt und wir haben dann ewig gekuschelt also halt ich hatte mein Bein immer so zwischen seinen oder so und irgendwann hat er dann angefangen mir immer an den Ar*** zu fassen und so und wir hatten halt auch die ganze Zeit die Gesichter aneinander haben uns aber nie wirklich geküsst sondern nur zweimal so n kurzes bussi.. Und des ganze war auch irgendwie nicht so krass unter dem sexuellen Aspekt sondern man hat halt gemerkt wir lagen die ganze Zeit beide mit Mega schnellem Atem und Herzklopfen nebeneinander und so also wir warn beide irgendwie Mega nervös und so... Und eigentlich glaub ich wussten wir beide dass das irgendwie nicht ganz richtig ist und dass es schlauer wär des zu lassen, aber irgendwie war die Chemie zwischen uns stärker... Und heute morgen lagen wir dann auch immer noch so da halt und haben gekuschelt und so und dann hat er sich einmal umgedreht so 5 min und ich glaube er hat sich einen runterge***t weil er sich die ganze Zeit so vor und zurück bewegt hat und ziemlich schnell geatmet und so... Naja auch egal, auf jeden Fall haben wir uns dann heute morgen als er heim is halt so recht lang umarmt und er meinte nur "war schön mit dir zu kuscheln" und dass wir uns auf jeden Fall bald wieder sehn halt... Naja ich weiß jetzt nicht wirklich was ich von der ganzen Situation halten soll, weil ich bin nicht irgendwie in ihn verliebt oder Sowas also keine Ahnung ich wollte einfach wissen was ihr meint dass ich davon halten soll... Zählt ihr das als fremdgehen seinerseits? Und meint ihr das ist ganz normal irgendwie gewesen oder muss ich mir jetzt Gedanken machen ob dass vielleicht mehr war für ihn und ob es vielleicht für mich auch mehr war/gewesen sein könnte... Und sollte ich mit ihm drüber reden oder meint ihr es ist besser einfach ganz normal weiterzumachen als wär nix passiert?
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fragenOfragen, 151

ALTER VATTER:

Punkt Nummer eins: SATZZEICHEN!!!

Nummer Zwei: Schneller Atem: Normalerweise ein Zeichen von Erregung...

Nummer Drei: Für mich ein totales NoGo. Man kann mal jemandem im Arm halten o.ä. aber das was ihr gemacht habt, ist für mich ein Grund, die Beziehung zu beenden. Ich fi**e nicht freund, ich knutsche nicht fremd, ich schmuse auch nicht fremd. Wenn ich jemanden 15 Jahre kenne und in den 15 Jahren nichts gelaufen ist (Wie bei meinem ältesten Freund) dann ist das was anderes. Ich kenne ihn seit wir in der Grundschule sind und sehen uns als Geschwister. Das ist aber seiner Freundin und meinem Freund klar. Und dann ist es auch kein Fremdkuscheln o.ä. wenn es ihm nicht gut geht, weil er sich z.B. gestritten hat und sich an mich anlehnt oder sich von mir umarmen lässt und sich ausweint oder anders rum.

Wenn es, wie bei euch in die Offensichtlich Sexuelle Richtung geht:

Absolutes NoGo! Für mich wäre das ein totaler Vertrauensbruch und damit das Ende einer Beziehung.

Antwort
von meberh30, 54
  • Ich kann diesen Typ verstehen, es ist nicht so als wuerde man keine Erregung in der Naehe anderer attraktiver Maedchen verspueren, nur weil man in einer Beziehung ist!
  • Dass er seiner Freundin bisher immer treu war glaube ich ihm auch, wenn man aber laenger in der Naehe eines hinreissenden Maedchens ist und das sogar noch auf einer Party und dann dort gemeinsam uerbernachtet, dann wuerde ich es sogar auch noch abkaufen wenn sich der am naechsten Morgen einen runtergeholt hat weil er sonst vor Erregung explodiert waere (nur dass er es direkt neben dir gemacht haben sollte wage ich zu bezweifeln). Solche Empfindungen sind natuerlich und man kann sie auch kaum zurueckhalten, also nehme ich ihm das auch  nicht uebel.
  • Meiner Meinung hat er seine Freundin nicht betrogen, ich haette mich in seiner Situation wahrscheinlich aehnlich verhalten. Der Junge tut mir Leid, er will unbedingt seinen Werten treu bleiben und dann pennt so ein heisses Teil mit ihm auf der selben Isomatte - so ein Pech auch ;-) ! Allerdings wird er seine Treue  jetzt in Frage stellen, wenn nicht seine gesamte Beziehung. Kann er diesen Drang in Zukunft beherrschen, oder wird er doch wieder rueckfaellig? Seine Beziehung wird wahrscheinlich in naechster Zukunft auf eine harte Probe gestellt warden, und er wird staendig Zweifel haben!
  • Das kann man mit Harndrang vergleichen: wenn man dringend muss und man nur ein wenig piselt, dann muss man zwar noch immer, kann sich den Rest aber laenger zurueckhalten - so war es dann sicher auch mit dem Jungen. Ich bin aber auch der Auffassung, und nimm mir das nicht uebel, dass du dich wie eine (- und ich benutze ein Wort das andere in dieser Situation verwenden wuerden und ich sonst nie verwende, aber mir kein passenderes Wort einfaellt -) B*tch verhalten hast. Er hat dir schliesslich gesagt dass er eine aufrichtige Beziehung fuehrt, kam aber bei deinen Reizen und Charm maechtig in Verlegenheit! Du haettest das aber akzeptieren muessen und gesehen haben dass sich der Junge schwer tut treu zu bleiben wenn du dich noch dazu an ihn ranmachst! 
  • Normalerweise ist er derjenige der sich zurueckhalten muss und wissen muss was seine Beziehung verkraften kann und was nicht, aber wenn er dir schon gesagt hat dass er seiner Freundin treu bleiben will und du dich trotzdem an ihm ranmachst, dann bist du genau so ein Maedchen was fremde Beziehungen zerstoert, nur weil sie blindlings auf ihre eigenen Emotionen und Empfindungen achtet und nicht auf ihren menschlichen Verstand hoert.
  • So haette ich die ganze Situation mal interpretiert, wenn ich in seiner Situation gewesen waere. Trotzdem stelle ich doch einige Punkte infrage nachdem er dir gesagt er wolle dich noch oefters sehen. Ich bin maennlich, 15 und hoffe dir eine Antwort gegeben zu haben die die ganze Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachtet.
Antwort
von Wuestenamazone, 159

In Ordnung find ich das nicht. Noch ist nichts passiert aber er meint ja müssen wir wiederholen wer weiß wie weit es dann geht. Ich würde ganz neutral weitermachen

Antwort
von Mathefreak1563, 158

Muss man nicht zu fremndgehen zählen, hängt von der art der bezioehung zur freundin ab ob das fremdgehen war oder nicht. 

als erstes solltest du wissen was du willst. 

da du es anscheinend nicht ok fändest mit ihm etwas zu haben wenn er seine freundin noch hat musst du mit ihm darüber reden wenn du evtl mehr willst und ihn fragen was das für ihn war. anders wirst du keine Gewissheit haben. 

Könnte ja auch sein dass er seine Freundin sowieso nicht mehr liebt und das mit ihr beenden wollte, deshalb würde ich nachfragen. 

aber auf jeden Fall nicht zu viele gedanken machen und positiv sein ;)

Antwort
von Soulwolf, 112

Wenn er sagt das er Treu seiner Freundin ist und sie nie betrogen hat warum verhält er sich dann so? Diese Frage stell dir.

Er will dir das Gefühl geben was ganz besonderes zu sein, das du diejenige wärst für die er seine Freundin verlassen würde...

Bitte mach dieses Spielchen nicht mit... du Verletzt nicht nur seine Freundin und gibst ihr damit einen Psychischen Schaden sondern du wirst ebenfalls verletzt werden denn er wird mit dir spielen.

Ein Mann/Junge der wirklich interesse an dir hat wird nicht sofort dir an den Hintern fassen oder sonst wohin! Er würde erst mit dir reden, sich seiner Gefühle bewusst werden und seine Freundin verlassen (sofern er Eier in der Hose hat(so jemanden solltest du auch eher nehmen)). 

Er geht bewusst ein das er mit dir spielt und mit ihr!

Halte dich von ihm fern auch wenn es weh tut und du jetzt denkst die kennt den doch eh nicht und mit uns ist es was ganz besonderes... leider nein diese Film Storys sind leider nur Filme wenn er wirklich interesse an dir hat und nicht an eine Affäre oder seine Hörner abzustoßen dann wird er erst mit seiner Freundin schluss machen und dann mit dir was anfangen.

P.s. Frag dich ob du wirklich so jemanden haben willst der wenn du Abwesend bist sowas bei anderen Mädchen macht denn sowas wird er tun!

Liebe grüße und alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community