Frage von tower007, 24

Mit "verengter" Ohrtrompete in die türkei fliegen?

Hallo, icn hatte vor ein paar Monaten eine Mittelohrentzündung. Die ist auch verheilt, nutr dass meine Ohrtrompete noch "verengt" ist, sprich mein Ohr teils kein richtigen Druckausgleich zum Normaldruck herstellen.Hierbei sollte ich 3 Wochen zum Politzern, aber konnte diese Termine nicht wahrnehmen, da ich immer Schule hatte. Nun will mein Vater mit mir demnächst in die Türkei (urlaub) fliegen. Kann ich trotz einer verengten Ohrtrompete Flugzeug fliegen oder schafft mein Ohr dann den Druckausgleich nicht oder bestehen da trotzdem keine Risiken?? Kann ich zu hause auch selber Politzern? Weil ich die Termine aus schulischen Gründen nicht wahrnehmen kann. LG und vielen Dank schonmal im vorraus.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Medizin, 12

Hallo Tower007,

bitte bespreche das mit Deinem HNO-Arzt/Ärztin, da jede Empfehlung aus der Ferne nur Spekulation und damit schlimmstenfalls gefährlich für Dich sein kann.

Da es ja erst 'demnächst' ist, hast Du ja noch Zeit, Dich an der richtigen Stelle zu informieren. Damit bist Du dann auch sicher, dass Du eine 'gesunde' Empfehlung erhälst :)

LG

Kommentar von tower007 ,

Ok danke mach ich

Antwort
von sozialtusi, 17

Hol Dir doch abschwellendes Nasenspray, nimm vorher noch ne Aspirin (Blutverdünnung) und dann klappt das schon. Ich hab auf den letzten Flügen gar nix von wegen Druck gemerkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten