Frage von LiaLionheart, 56

Mit ungepflegter Schwester umgehen, die keine Manieren hat?

Hi, Ich habe das Problem, dass ich nicht weiß wie ich richtig mit meiner 11 Jährigen Schwester umgehen soll. Sie hat einfach keine Manieren, zum Beispiel rülpst sie während dem Essen absichtlich. Und ungepflegt ist sie auch (wäscht sich fast nie-> sie stinkt, sie kaut sich dauernd die Fingernägel ab [das macht ein mega ekliges Geräusch] ).

Ich bin da vielleicht ein bisschen pingelig, aber ich finde es einfach abstoßend (so hart das auch klingt).

Wenn sie sich dann extrem schlimm verhält bzw. extrem schlimm stinkt oder so, dann bekomme ich immer eine Krise. Ich geh in mein Zimmer und beschäftige mich dann, gehe ihr aus dem Weg, damit ich sie nicht anschreie oder so.

Meine Eltern finden mein Verhalten schlimm, aber ich weiß einfach nicht wie ich mit ihr umgehen soll, ich kann einfach nicht mit ansehen, wie sie so ungepflegt ist.

Wie soll ich mich verhalten? Ist mein Verhalten krank?

Mit meiner anderen Schwester (8) verstehe ich mich super. Und ich bin 14 falls das was hilft.

Liebe Grüße Lia

Antwort
von Lucielouuu, 24

Mich würde so etwas auch ganz extrem stören und ich würde das Kind, wenns meine Schwester wäre, sofort in die Badewanne schleifen und solange schrubben bis es glänzt.

Nein, jetzt mal ernst. Sprich mit deinen Eltern über dein Problem, vielleicht halten sie es nur für zu übertrieben, weil sie es gar nicht verstehen.

Kommentar von LiaLionheart ,

Meine Eltern finden mein Verhalten übertrieben

Kommentar von Lucielouuu ,

Dann mach ihnen einfach mal klar dass es so für dich nicht weitergeht! Stört es deine Eltern denn so gar nicht dass sich ihr Kind nicht benehmen kann und ungepflegt ist?

Kommentar von LiaLionheart ,

Doch klar, sie "zwingen" sie auch zum duschen, wenn es ganz schlimm wird. Aber für mich hat dieses ganz schlimm wahrscheinlich eine andere Grenze....

Antwort
von SenibaAnime, 22

Hallo Lia,

kleine Streitereien und Problemchen unter Geschwistern sind ja keine Seltenheit..

Deine Schwester ist erst 11 und damit definitiv noch ein Kind, wenn sie also absichtlich rülpst ist das zwar nicht schön & man sollte ihr auch sagen dass sie das lassen soll, aber sie wirklich zwingen es zu lassen kannst du nicht (wahrscheinlich findet sie es lustig & provoziert auch gerne damit, wenn du sie dann anmeckerst hat sie ihr Ziel erreicht). Genau so ist es mit der Hygiene, wenn sie etwas älter ist, wird das von selbst kommen. Wenn sie dreckig bleiben & stinken will, lass sie. Irgendwann stört es sie selbst & sie wird es ändern. (bzw. andere Leute werden sich über sie lustig machen & das wird ihr dann sowieso eine Lehre sein) Ansonsten sprich deine Eltern mal drauf an, die hätten sich nämlich finde ich persönlich auch darum zu kümmern dass ihr Kind ordentlich aussieht & sauber ist. 

Antwort
von HeinrikH, 17

Für mich ist es unnachvollziehbar, dass deine Eltern, so wie du die Situation beschreibst, nichts tun. Schlechtes Benehmen ist die eine Sache. Sowas ist ja noch in Maßen zu tolerieren.

Dass sie sich nicht wäscht geht allerdings gar nicht. Es ist erstens eine Belästigung anderer und zweitens unhygienisch und kann auch ihr selber schaden. Sprich am besten nochmal mit deinen Eltern darüber. Wenn sie sich nicht freiwillig wäscht muss sie eben irgendwie dazu gebracht werden.

Antwort
von Knutschpalme, 8

Mit sowas muss man leben, denke ich. Wenn deine Schwester sich so benimmt, dass es dir den Apetit verdirbt, könntest du zum Beispiel woanders essen, wenn deine Eltern nuchts dagegen tun.

Antwort
von filmriss13, 16

ich gehe davon aus, dass deine Eltern so entspannt sind, weil es sich bei dem Verhalten wahrscheinlich nur um eine Phase handelt. Wird bestimmt schnell wieder besser. 

Antwort
von MaxWood, 16

Sag deine Bedenken deinen Eltern, ansonsten ist es ihr Leben, und sie kann es leben wie sie will. Aber keine Sorge, sobald sie sich für Jungs interessiert, wird sie sich bestimmt ändern!

Kommentar von LiaLionheart ,

Sie interessiert sich ja schon mehr oder weniger für Jungs.

Antwort
von scharrvogel, 5

wenn sie rülpst beim essen, dann verlange das sie sich entschuldigt und dass sie ungezogen ist.

wenn sie stinkt sage ihr das und erkläre ihr, dass du ihr das sagst als ihre schwester, weil sie dir wichtig ist.

ansonsten steht es dir nicht zu sie anzuschreien oder sie zu maßregeln. dein verhalten ist nicht krank aber hochnäsig. könnte mit bissel feingefühl aber in die richtige richtung gehen. zeige ihr als die große wie cool pflege sein kann und wie hübsch sie dann ist und wie viel spaß es machen kann. erkläre ihr das es wichtig ist, nicht zu stinken, da man sonst ziemlich in peinliche situationen kommt: dann wenn es einem andere sagen.

Antwort
von exxonvaldez, 7

Die Erziehung deiner Schwester ist nicht deine Sache!

Geh ihr aus dem Weg und gut is!

Kommentar von LiaLionheart ,

Entschuldige bitte, aber es geht mich ja schon etwas an, denn ich wohne ja mit ihr in einem Haus und bin ihre große Schwester. 

Und aus dem Weg gehen isz auch nicht so toll. Denn sonst denkt sie am Ende vielleicht ich hätte sie nicht lieb. Und ich will ja nur, dass sie sich mehr um sich kümmert, allein schon um ihret Willen.

Kommentar von exxonvaldez ,

Nope. Erziehung ist Sache der Eltern!

-NUR der Eltern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community