Frage von glittery, 79

Mit Umfragen als Jugendlicher Geld verdienen?

Hallo Leute!
Ich hab davon gehört dass man als Jugendlicher Geld verdienen kann mit Umfragen.
Hat jemand damit Erfahrung?
Und kann mir eine gute Seite empfehlen?

Antwort
von SkR1997, 29

Ja, man kann. Allerdings ist der Stundenlohn nicht sonderlich hoch. Wenn es hoch kommt, dann sind es 5 Euro die Stunde.

Wenn du dein Taschengeld regelmäßig aufbessern willst, dann such dir was anderes. Wenn du allerdings hin und wieder mal einen kleinen Betrag zusätzlich haben willst, kannst du es probieren - die Fragen sind z.T. auch relativ interessant.

Neben der Entlohnung ist auch interessant, was du bekommst, wenn du nicht für die Umfrage qualifiziert bist. Die Qualifizierung dauert je nach Portal unterschiedlich lang, in der Regel 1-5 Minuten. Bei manchen Umfrageportals bekommst du nur Lose für eine Gewinnziehung, bei Mingle bekommst du umgerechnet 5 Cent und bei Keypanel 1 Cent (dafür ist die Entlohnung bei Keypanel für die Umfragen ein klein wenig besser). Bei Yougov bekommst du immer eine Umfrage.

Du solltest auch darauf achten, was du als "Preis" bekommen möchtest. Nicht überall kann man sich das Geld auszahlen lassen (und wenn dann erst ab einem bestimmten Betrag), sondern nur Gutscheine bekommen.

Antwort
von Remmelken, 35

Es gibt entsprechende Angebote, doch nach meiner Erfahrung lohnt sich das nicht. Zum einen gibt es kaum Umfragen zum Teilnehmen, zum anderen ist die Entlohnung sehr gering. Zu Zeiten zu denen man sich noch per Modem ins Internet einwählte reichte die "Aufwandsentschädigung" nicht mal für die während der Umfrage aufgelaufenden Telefonkosten. Stelle dich darauf ein in einem halben Jahr etwa 3 bis 4 Euro zu verdienen.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 47

Die allermeisten Seiten sind unseriös und zahlen wenn dann nur mit Gutscheinen aus oder erst ab hohen Beträgen. Ich kenne jetzt persönlich keine Seite, die wirklich etwas taugt.

Antwort
von trampolinfan, 41

Ein sehr sehr blöder weg.
Geh lieber Regale auffüllen, Nachbarn helfen, Zeitung austragen oder Kellnern.

Antwort
von Appelmus, 36

Bis du ein paar mickrige Cent zusammengekratzt hast, hast du bei der Oma um die Ecke 30 x den Hund Gassi geführt und mehr Geld am Ende raus, als bei der 87. abgebrochenen Umfrage, weil du bei der letzten von 34 Fragen plötzlich nicht mehr zur Zielgruppe gehörst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community