Frage von Matti2463, 88

Mit turnen anfangen, zuhause!?

Hey ich wollte fragen mit was man am besten anfängt wenn man anfangen will zu turnen. Also als info, ich kann nur Brücke aber auch nicht perfekt! Also wie und mit was kann ich weiter machen? Am besten wäre es wenn ihr mir eine Anleitung dazu schreibt bzw. wie ihr es gelernt habt (falls ihr turnt)

Danke im Vorraus 💕😊

Antwort
von Lunax00, 57

Hallo, am besten ist, wenn du erstenmal versuchst dich zu dehnen und ein bisschen Kraft aufzubauen. Dann kannst du die "einfacheren" Elemente lernen wie Handstand und sowas. Wenn du wirklich mit dem turnen anfangen möchtest kannst du doch auch in einen Turnverein gehen. Fast jeder Turnverein hat auch eine Freizeitgruppe, wo nicht alle schon angefangen haben als sie ganz klein waren. Es ist nie zu spät um mit einem sport anzufangen, du wirst vielleicht kein Profi , aber um Spaß zu haben reicht es :)

Antwort
von Lisa1310, 37

Hey,

also, die Alternative wäre, dass du in einen Turnverein gehst. Wie alt bist du denn eigentlich? Wenn du über 12 bist wüde ich dir raten, in keine Leistungsgruppe zu gehen, denn dort sind sogar die 5 Jährigen besser als du und das ist dann ziemlich demotivierend. Ansonsten geh´ in einen Freizeitturnverein, dort musst du nicht so gut sein usw.

So, jetzt zu dem Zuhauselernen:  Ich hätte an deiner Stelle mit Rolle vw & rw angefangen und nicht gleich mit Brücke aber ok. Also ich nehme an, zur Rolle vw und rw muss ich dir keine Anleitung schreiben, denn das wird im Sportunterricht hängen geblieben sein, oder? Wenn nicht, kommentier´ meine Antwort und dann sag ich´s dir :)

Also, nun kannst du mit dem Rad anfangen. Als allererstes musst du wissen, ob du es rechts oder links machst. Bedeutet, ob du das rechte oder das linke Bein zuerst nach oben schwingst. Das kannst du durch Probieren herausfinden. Als nächstes musst du das Rad einfach so lange üben bis es klappt. Rad kann man eig. schon nach 2 Wochen.. Ein Tipp: Man muss während dem Rad auf die Hände schauen. Man muss beim Aufkommen ein Bein vorne, das andere hinten haben und nicht Beine zusammen, was man sonst beim Turnen machen muss ;)

Wenn du also dann das Rad kannst, kannst du es mit der anderen Richtung ausprobieren, was aber jetzt nicht so prickelnd ist, du kannst das Rad auch mit einer Hand machen, das braucht ein bisschen mehr Übung und du solltest das "normale" Rad eben schon perfekt können.

Als nächstes würde ich dir Handstand empfehlen. Dafür brauchst du länger als für das Rad. Such´ dir eine Person die die am Anfang hilft, die deine Beine hält, denn wenn du drüberkippst tut das sehr weh. Später kannst du Handstand abrollen lernen, was sehr hilfreicht ist, wenn du das Gefühl bekommst, dass du drüberfällst. Achte darauf, dass du nicht im Hohlkreuz bist sondern gerade. Tipp: Mache den Handstand an eine Wand, tu ein Bein so weit von der Wand weg, bis du es siehst, hole das andere Bein nach und dann hast du den perfekten Gleichgewichtssinn. Du musst dann so ein paar Sekunden stehen können.

Nach dem Handstand würde ich das Handstandabrollen bevorzugen, dann kann dir im Handstand nichts mehr passieren.. Du musst dabei die Beine und Arme gestreckt lassen.

So, dann kannst du die Radwende anfangen, sie braucht immer einen Anlauf und genügend Schwung. Du macht sozusagen ein Rad und schließt die Beine oben schnell und bevor deine Beine den Boden berühren müssen die Hände schon oben sein ;:) Erfordert ein bisschen Übung.


Das Blöde, wenn du es zu Hause lernst ist halt, dass du nur Boden turnen kannst, kein Reck ( wenn du im Garten eins hast wäre das gut oder einen Spielplatz in der Nähe, der eins hat) Tipp: Das Reck sollst schulterhoch sein, bis P6, denn im Turnen benötigt man ab P6 einen Stufenbarren. Sprung und Balken wirst du nicht ausüben können, schade:(


Ich hoffe, dass ich helfen konnte, wenn du noch weitere Elemente für Fortgeschrittene hören willst, schreib es als Kommentar drunter. :)


Viel Glück wünsch´ ich dir!

Antwort
von Natyziv, 23

Hallo ;D 

Das ist jetzt schwer zu sagen, es kommt immer auf dein alter, wie flexibel du bist, ob du von natur aus flexibel bist usw...

In Deutschland ist es anders als bei mir, da muss man vielleicht erst mit dem turnen anfangen, bevor man etwas größeres wie kunstturnen macht.

Mein Verlauf: (Österreich)

Ich bin 12 und turne seit einpaar wochen erst, 

1. Ich mache Leistungssport (ohne kader=Hochleistungssport) 

2.Ich bin ja 12 und Quereinsteigerin, aber bei und kann man auch mit 12 einsteigen, vielleicht aber nicht all zu spät (20) (dafür gibt es freies training mit musik undso) bin aber auch einwenig gymnastisch erfahren, weil ich früher getanzt habe und kampfsport betätigt hatte.

3.Also ich bin von natur aus schon sehr flexibel (zb. habe einen spagat immer gekonnt/nicht lange dran geübt) und man braucht natürlich auch kraft.

4. Jetzt kommen wir mal hierhin: Was mache ich überhaupt??

Ich mache Kunstturnen. Das ist eine olympische Sportart. ich gehe mind. 2x in der woche trainieren, je öfter ich komme (max.6xpro woche) desto schneller und besser lerne ich. wenn man mehrere wochen nicht kommt muss man das auch ankündigen: verletzung, schulandwoche...

Jetzt weiß ich nicht genau, was du gerne möchtest, schreib mich einfach an und sag mir in welchem Land du lebst und wie alt du bist, dadurch sehe ich mal was für dir passt (keine adresse geben) xD ...Also in jedem land sind die bedeutungen anders... 

Anfangen kannst du also immer, währe auch supi wenn du zuhause üben würdest, da empfehle ich dir nur: laufen, dehenen wir dir VIEL helfen (vorallem beine und rücken,weil du dann noch elemente ausprobieren kannst) versuche am besten noch handstände, oder mit den händen bis zu den zehen kommen, ich konnte das schon immer deshalb habe ich es weiter ausprobiert handflächen zum boden oderso...), krafttraining (du kannst auch irgendwas schweres heben, wenn du keine gewichte odersowas hast) 

Puh, ich glaub das währs ! 

So du kannst mir liebendgerne fragen und kommentare schicken, ich werd dir heute noch zurückschreiben können, spätestens morgen :D

Übrigens hab ich was wichtiges vergessen, es kommt auch sehr drauf an, ob du junge oder mädchen bist, weil zb. kunstturnen bei jungs und bei mädchen ist ein mächtiger unterschied, oder rythmische sportgymnastik undso gibts auch nur für mädchen :I (ich bin ein mädchen xD)

 Jedenfalls viel glück noch !

Lg !

Kommentar von Matti2463 ,

Also ich bin ein Mädchen, 12 Jahre alt und wohne in Deutschland. Und was ich oben vergessen hab zu schreiben: vw Rolle und rw Rolle kann ich 😊

Kommentar von Natyziv ,

ok, also ich würd am besten nach einem kunstturnverein in deiner stadt schauen, und sehen, was die da so erwarten ( es gibt sicher eine website). Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber viele meinen in deutschland ist kunstturnen und gerätturnen dasselbe, also bei uns ist kunstturnen eine olympische sportaktivität und geräteturnen keines, also beim geräteturnen kannst du nicht erwarten, fast jeden tag trainieren zu dürfen.

Wie gesagt, bei uns gibts leistungssport auch für quereinsteiger, und das wird dann alles in gruppen nach alter eingeteilt und nach bewertung, bei hochleistungssport MUSS man an wettkämpfen teilnehmen, würd ich aber nicht empfehlen weil man da jeden tag trainiert und mit rolle und handstand kommt man da eh nicht rein... 

Also ich würde einfach nach einem verein in der nähe suchen, und sehen ob das auch für anfänger (quereinsteiger) ist, oder andere 5 jahre alt sind und nur du 12, ist überall anders :) falls du nichts findest könnt ich für dich suchen, du kannst mir gerne noch fragen stellen ;)

Viel spaß noch ;) 

irgendwie merk ich erst jetzt, dass ich so viel schreibe xD

LG :*

Antwort
von unicornplanet, 34

Also als erstes brauchst du eine Turnmatte oder Matratze denn wenn du mal hinfälltd kannst du dir ohne matte schnell etwas brechen!Danach kannst du auch mal auf YT oder so gucken oder einfach mal dinge audprobieren

Antwort
von Peppi26, 30

Geh in einen Verein! Zuhause bringt man sich das oft falsch bei! Mit anderen macht das außerdem mehr Spaß!

Kommentar von Matti2463 ,

Aber in meiner Nähe gibt es leider kein Turnverein

Antwort
von MilkaWay, 24

Ich würde dir als erstes Spagat empfehlen,falls du es noch nicht kannst. Danach kannst du sehr viele coole Sachen damit machen. Ich übe seit fast 3 Monaten Spagat und ungedehnt fehlen mir 10 cm und gedehnt so 3-5 cm :/ Falls du Spagat lernen willst,kann ich dir helfen. Meine Schwester kann Spagat und sie hat mir sehr gute Dehn Übungen gezeigt :) Hast du Skype kik oder Snapchat ?

Kommentar von Matti2463 ,

Ääh., hast du Instagram?

Kommentar von MilkaWay ,

Nein... hast du denn nichts davon ? :( du könntest dir nämlich in 2 Minuten kik oder Skype aufs Handy laden. Ich habe es au CH wegen jemanden extra installiert und jetzt benutze ich es oft ;)

Antwort
von Thorsten2201, 21

Vorwärtsrolle, Rückwärtsrolle, Handstand, Ratschlag, Radwende, ....

Dass sind paar der Basics! Guck dir Tutorials an und achte auf die perfekte ausführung!

Dehnen ist sehr wichtig und auch leichtes Ganzkörper krafttraining ist am Anfang sehr gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community