Frage von RickiHatFragen, 23

Mit Tattoo regelmäßig schwimmen gehen?

Heyho,

Kann ich mit einem komplett verheielten Tattoo regelmäßig schwimmen gehen (2 Mal pro Woche, 2 Stunden) oder schadet das Chlorwasser dem Tattoo trotzdem?

Ich weiß, dass man nach dem Stechen nicht im Chlorwasser schwimmen soll aber wie sieht das bei 'nem wirklich komplett verheielten Tattoo aus?

Würde mich über Antworten und Erfahrungsberichte freuen. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, 18

Hallo! Mir haben mehrere Schwimmer mit Tattoo gesagt das schadet nicht

Hat mich nämlich interessiert, alles Gute.

Antwort
von whatatragedy, 5

Wenn von Chlorwasser, in dem das Chlor ja stark verdünnt ist, Tattoos verblassen würden, dann könnte man mit konzentriertem Chlor ja ganz easy Tattoos verschwinden lassen, die man nicht mehr haben will. Leider gibts die Methode aber nicht, also würde ich davon ausgehen das dein Tattoo im Schwimmbad keinen Schaden nehmen wird. Wenn man sich damit sein Tattoo versauen würde, dann wären die Schwimmbäder bestimmt leer weil heutzutage fast alle tattowiert sind.

Antwort
von Calioniel, 12

Wenn es komplett verheilt ist, passiert da nichts

Antwort
von Hardandcore, 12

Guten Abend, Ich kenne mich damit leider nicht aus deswegen möchte ich nichts falsches sagen aber ich denke wenn man das nicht dürfte & es eventuell schädlich wäre oder die Farbe abblättern könnte dann müsste ein Tätowierer das erwähnen. Ich persönlich habe noch nie etwas davon gehört. Schwimmen ist ja etwas das genug Menschen noch regelmäßig machen trotz Tattoo. Glaube also weniger das es schlimm ist. Viel Erfolg hoffe das du mehr hilfe bekommst & ich hoffe das ich auch ein wenig weiterhelfen konnte. Lg :)

Antwort
von Motfrager, 5

Natürlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community